Kleinkläranlagen

Einfluss der Datenfernübertragung auf die Ablaufqualität

Kleinkläranlagen bieten im ländlichen Bereich eine Alternative zur zentralen Abwasserbehandlung und sind bis zu einer Anschlussgröße von 50 Einwohnerwerten (EW) verfügbar. Sie wurden bisher nach bauaufsichtlichen Zulassungsgrundsätzen [1] ausgelegt und bei vorhandener Reinigungsstufe C, N und D zweimal im Jahr durch eine Wartungsfirma gewartet. Von einigen Herstellern wurden als elektronische Alternative zu den festgelegten Tätigkeiten bei den Betreiberkontrollen sowie zur einfacheren Überprüfung der Funktionstüchtigkeit durch eine Wartungsfirma für diese Anschlussgröße...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-05-2022

Projekt „CleanWater“: Sichere Abwasser- behandlung in Schwellenländern

Im indo-deutschen Projekt „CleanWater“ entwickeln Forscher des Instituts für Textiltechnik (ITA) der RWTH Aachen University (Aachen), des Department of Civil Engineering des Indian Institut of...

mehr
Ausgabe 2014-02 Aktuelle sicherheitstechnische Aspekte

Bau und Betrieb von Kleinkläranlagen

Die Sicherheit beim Bau und Betrieb von Kleinkläranlagen wird von einer Vielzahl von Gesetzen, Vorschriften und Regelwerken behandelt; es existiert aber leider keine Zusammenfassung, die einfach...

mehr
Ausgabe 2015-02 Aktuelle Problemstellungen

Abwasserentsorgung im ländlichen Raum

Der Vortrag basiert auf einem Arbeitsbericht („Standortbestimmung der Abwasserentsorgung im ländlichen Raum“, KA 6/2014), den der Fachausschuss „Abwasserbehandlung im ländlichen Raum“ der...

mehr
Ausgabe 2017-02 Kleinkläranlagen-Monitoring (KKAM)

Bessere Überwachung der Ablaufwerte

Eine Steigerung des Anschlussgrades an die zentrale Abwasser­behandlung auf über 95?% ist in Deutschland langfristig nicht zu erwarten, sodass bis zu 4 Mio. Einwohner nicht an die öffentliche...

mehr
Ausgabe 2020-02 Kleinkläranlagen

Umgang mit Betriebsstörungen

Circa 10 % der deutschen Bürger sind nicht an die kommunale Kanalisation bzw. an eine zentrale Kläranlage angeschlossen. Sie müssen sich daher selbst um eine dezentrale Abwasserreinigung kümmern....

mehr