Pflanzenkläranlagen

CE-Kennzeichnungspflicht und EuGH-Urteil

Damit innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ein freier Warenverkehr gewährleistet werden kann, müssen Hersteller die Konformität ihres Produktes mit den auf das Produkt anwendbaren EU-Richtlinien und Verordnungen sowie den zugeordneten EN-Normen erklären und dies mit einer CE-Kennzeichnung bestätigen.

Der Anwendungsbereich der europäischen harmonisierten Normen EN 12566-3, 12566-6 und 12566-7 enthält Kleinkläranlagen, gebaut in Behältern aus flexiblen Bahnen. Die Übergangsfrist der als erstes mit diesem Anwendungsbereich harmonisierten Norm EN 12566-6 endete im August 2014. Damit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02 DIN EN 12566

Das Neueste von der Kleinkläranlagennorm

Im Jahr 2016 wurden die an die Bauproduktenverordnung angepassten Kleinkläranlagennormen EN 12566-1, -3, -4, -6 und -7 national veröffentlicht. Leider sind sie bis zum heutigen Tage nicht im...

mehr
Ausgabe 2020-02 Nachrüstsätze von Kleinkläranlagen

CE-Kennzeichnung, Zulassung und freiwillige Hersteller-erklärung

Nachrüstsätze in der Klärtechnik sind ein wesentlicher Bestandteil der Branche und werden vorzugsweise in geeigneten Betonbehältern eingebaut. Somit unterliegen sie als Produkt verschiedenen,...

mehr
Ausgabe 2008-12 Porenbeton

Europäische Norm für Mauersteine aus Porenbeton

Porenbetonsteine nach DIN EN 771-4 Nach langen Jahren mühevoller Harmonisierungsbemühungen sind die europäischen Mauersteinnormen der Normenreihe DIN EN 771 im Jahr 2005 verabschiedet worden und...

mehr
Ausgabe 2019-02 Von der Bauproduktenverordnung zur MVV TB

Privatrechtliche Lösung – Herstellererklärung und Anforderungsdokumente

Die CE-Kennzeichnung gibt keinen Hinweis darauf, ob und wie ein Bauprodukt verwendet werden darf. Nationale Zusatzanforderungen, die über die in den harmonisierten Produktnormen festgelegten...

mehr
Ausgabe 2016-02 Hintergründe, Auslegung, Konsequenzen

Das EuGH-Urteil –

Ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) bewirkt für Deutschland einen kompletten Umbruch in der Zulassung für CE-gekennzeichnete Bauprodukte: In einem Urteil des EuGH vom 16. Oktober 2014...

mehr