POHLCON

Ankerschienen mit Schrauben für dynamische Lasten

Die durch dynamische Beanspruchungen erzeugten Bewegungen von Anbauteilen werden verstärkt, wenn um das Befestigungsmittel ein Lochspiel vorhanden ist. Die Bewegungen sind sowohl auf Dauer als auch kurzzeitig ungünstig.

Liegen Erdbebenbeanspruchungen vor, ist bei Befestigungen von Stahlbauteilen in Stahlbeton eine Verfüllung des Ringspalts besonders empfehlenswert. Speziell bei Beanspruchungen durch Erdbeben eignen sich insbesondere Ankerschienen als Befestigungsmittel von Stahlbauteilen in Stahlbeton. Hier ist das mechanische Ineinandergreifen zwischen Anker und Beton sowie zwischen eingesetzter Schraube und Schiene sehr zuverlässig.

 

Neue Lösung für schnelles und sicheres Verfüllen des Lochspiels

Um noch wirkungsvoller auf Erdbebenbeanspruchungen mit den zertifizierten Ankerschienen reagieren zu können, bietet die Pohlcon-Marke Jordahl, Berlin, als ganz neue Lösung ein speziell entwickeltes Spaltfüller-Set an (Abbildung 1). Damit kann das Lochspiel schnell und sicher verfüllt werden. Der Einsatz des Sets wird einfach auf die Schraube geschoben. Anschließend lässt sich das Stahlbauteil mit der zum Set gehörigen Mutter zuverlässig befestigen (Abbildung 2).

Sind die Montagearbeiten beendet, wird der Ringspalt in einem Schritt für alle Befestigungspunkte verfüllt. Dazu wird ein Epoxy-Injektionsmörtel mittels Tülle in die Öffnungen der Muttern des Spaltfüller-Sets eingeführt. Mit wenigen Hüben ist das Lochspiel sauber und unkompliziert verfüllt. Hierbei verhindert der Einsatz des Sets das unkontrollierte Eindringen des Injektionsmörtels in die Kammer der Ankerschiene. Zusätzlich wird der nahtlose Kontakt von Ankerschiene und Schraube sichergestellt.

Die Funktionsweise des Spaltfüller-Sets von Jordahl wurde an der Materialprüfungsanstalt (MPA) Stuttgart erfolgreich nachgewiesen. Thilo Fröhlich, Forscher an der MPA, ist von dem System überzeugt und hebt insbesondere die einfache Montage hervor. „Es freut mich, dass nun endlich auch für Schrauben, die in Ankerschienen montiert sind, eine praktikable und gut funktionierende Lösung zur Verfügung steht“, so der Experte für dynamische Beanspruchungen an der MPA Stuttgart.

CONTACT

Pohlcon Vertriebs GmbH

Nobelstraße 51

12057 Berlin/Germany

+49 30 68283-283

www.pohlcon.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-09

Schalung zur Herstellung von Betonfertigteilen mit zumindest einer in dem Betonfertigteil ­eingebetteten Ankerschiene

(10) DE 20 2015 003 443 U1 (22) 08.05.2015 (45) 02.07.2015 (73) Halfen GmbH, 40764 Langenfeld, DE (57) Schalung zur Herstellung von Betonfertigteilen mit zumindest einer in dem Betonfertigteil...

mehr
Ausgabe 2020-02 Hochbaudecken

Zwang infolge von Schwinden und/oder Temperatur

Die in Stahlbetonbauteilen entstehende Zwangkraft ist häufig schwierig abzuschätzen. Dies gilt insbesondere bei Stahlbeton-Hochbaudecken, bei denen immer eine kombinierte Beanspruchung aus Last und...

mehr
Ausgabe 2017-06 Jordahl

Befestigung von Ankerschienen mit Installationskonen

An Fertigteile aus Stahlbeton werden hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Vor allem die Geometrie ist eine große Herausforderung; das gilt auch für die verbauten Einbauteile wie beispielsweise...

mehr