WKB Systems

Mehr als 300.000 m³ Porenbeton produziert

Mehr als 300.000 m³ produzierte das Porenbetonwerk „Kombinat stenovykh materialov Kubani“ (OOO KSMK) im Jahr 2013. Somit erreichte das Werk eine höhere Produktionsleistung als ursprünglich geplant. Das Porenbetonwerk ist komplett mit Maschinen und Anlagen des Baustoffmaschinenherstellers WKB Systems GmbH ausgerüstet. Die abfallfreie, effiziente und vollautomatisierte Produktion im Porenbetonwerk „Kombinat stenowykh materialov Kubani“ in Krasnodar in Russland erfolgt auf der Produktionslinie der WKB Systems GmbH. Das Werk erreichte im Jahr 2013 eine tägliche Produktionsleistung von mehr als...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-06 Schlüsselfertiges Porenbetonwerk

Hohe Nachfrage an Porenbetonblöcken im Gebiet Krasnodar

Die Geschäftsbeziehung zur W+K Industry GmbH bestand bereits seit einigen Jahren. Neben zahlreichen Projek­ten und Modernisierungen in bereits bestehenden Werken, ist die W+K Industry GmbH auch...

mehr
Ausgabe 2010-12 WKB-Modernisierungskonzept für Porenbetonproduktion bewährt sich erneut

Steigerung der Produktionsleistung mit Kompaktschneidanlage WKB CL 4

In 2009 fanden die ersten Gespräche über die Möglichkeit der Porenbetonwerksmodernisierung von Zhitomirskij kombinat silikatnyh izdelij (Zhitomir/Ukraine) statt. Das vorrangige Ziel dabei war die...

mehr
Ausgabe 2010-04 Russischer Markt wächst

Neues schlüsselfertiges Porenbetonwerk gebaut

Die erfolgreichen Gespräche mit einem der größten Investoren im Bausektor des Gebietes Krasnodar in Russland führten zur Lieferung eines weiteren schlüsselfertigen Porenbetonwerkes. Das Werk mit...

mehr
Ausgabe 2018-04

Porenbetonwerk in Kaluga produziert unter Volldampf

Russland befindet sich im Zeitalter des Porenbetons. Diesen Eindruck bekommt man, wenn man sich mit den Vertriebsmitarbeitern von Hersteller Kaluzhskiy gazobeton unterhält. Das Unternehmen mit...

mehr
Ausgabe 2015-12

Neues Aircrete Porenbetonwerk in Lateinamerika

Erste Gespräche zwischen den holländischen und mexikanischen Partnern über den Bau einer neuen Porenbeton-Produktion in Mexiko-Stadt fanden im Jahr 2012 statt. Gegenstand der Gespräche war das...

mehr