Hunklinger allortech

Effizienzsteigerung mit Pflasterverlegezange

Vor 14 Jahren brachte Hunklinger seine erste Pflasterverlegezange auf den Markt, um Minibagger mit einem Pflastergreifer auszurüsten. Das erste Modell Hunklinger Pflastergreif wurde bewusst besonders massiv gebaut, mit der Folge, dass ein gewisses Mindest-Dienstgewicht des Minibaggers von zwischen 3,5 und 4,0 t notwendig war. Bis zum heutigen Tage entwickelten sich weitere Modelle für immer kleinere Trägermaschinen wie Minibagger ab rund 1,6 t Dienstgewicht oder konventionelle Pflastermaschinen.

Für Bestandskunden liegt der eigentliche Nutzen darin, dass entweder partielle Nachrüs­tungen auf...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04 Hunklinger

Verlegung mit dem richtigen „Twist“

Den ersten Pflastergreif P03 von Hunk-linger erwarb die Firma Johann Gumbrecht Tiefbau in Wachenroth, rund 50 km nördlich von Nürnberg, im Jahr 2000. Jetzt ersetzte das Unternehmen das ­Gerät mit...

mehr
Ausgabe 2013-05 Hunklinger allortech GmbH & Co. KG

Pflastergreif für verschiebesicheres Pflastersystem

Teil des laufenden Sanierungs­verfahrens am Berta-Kröger-Platz in Hamburg-Wilhelmsburg ist die Neugestaltung zur besseren Nutzbarkeit des Platzes. Hierfür wurde auf den Betonpflasterstein Modula...

mehr
Ausgabe 2016-07 Hunklinger allortech

Drei neue Pflasterverlegezangen auf der Bauma

Auf der diesjährigen Bauma präsentiert Hunklinger allortech drei neue Pflasterverlegezangen. Neues Design, höhere Arbeitsgeschwindigkeit, mehr Leistungsfähigkeit beim Steine verschieben, mehr...

mehr

Hunklinger Pflastergreifs und Steingreifs auf der Galabau 2010

Auf der diesjährigen Galabau in Nürnberg werden vor allem die Neuheiten der Hunklinger-Geräte zum maschinellen Verlegen von Betonpflaster und Setzen von Bordsteinen, Blockstufen, Rasengitter,...

mehr
Ausgabe 2015-04 Hunklinger Allortech

Verlegezange für verschiebesichere Pflastersteine

Umweltbewusste Bauherren setzen immer häufiger auf Sickerfugenpflaster – auch bei großen Flächen. Dafür bestens geeignet ist zum Beispiel das Einstein-Pflaster. Sich nach oben verjüngende...

mehr