DEUTSCHE BAUCHEMIE

Beton- und Mörtelzusatzmittel richtig lagern und dosieren

Alles Wichtige zum Thema „Lagerung und Dosierung von Beton- und Mörtelzusatzmitteln“ steht im neuen Merkblatt, das der Fachausschuss 2 „Betontechnik“ der Deutschen Bauchemie überarbeitet und in erweitertem Umfang veröffentlicht hat.

Das im Vergleich zur letzten Ausgabe von 2012 um vier auf jetzt zwölf Seiten erweiterte Merkblatt bringt Fachöffentlichkeit und Anwender von Beton- und Mörtelzusatzmitteln auf den neusten Stand. Das erste Kapitel beschreibt, wie Bestellungen von Betonzusatzmitteln präzise formuliert und kontrolliert werden, um Verwechslungen und unnötige Liefermengenüberhänge zu vermeiden. Im deutlich erweiterten Kapitel 2 „Lagerung von Zusatzmitteln“ wurden die einzuhaltenden Anforderungen hinsichtlich der Lagerung von Betonzusatzmitteln ergänzt und unter Berücksichtigung geltender Regelungen gemäß der 2017 in Kraft getretenen bundeseinheitlichen Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) aktualisiert. Dies geschieht in Form einer zweiseitigen tabellarischen Übersicht, in der die Kriterien und die jeweiligen Regelungen für Anlagen der Gefährdungsstufen A und B
dargestellt werden.

Kapitel 3 erläutert die fachgerechte Wartung und Reinigung der Lagertanks ebenfalls anhand einer tabellarischen Übersicht mit dem jeweiligen Anlass (z. B. große Inspektion), dem richtigen Zeitpunkt und den entsprechenden Detail-Maßnahmen. Es folgen im Kapitel 4 Empfehlungen und Hinweise zur Dosierung der Zusatzmittel. Hinweise zur Entsorgung von Zusatzmittel-Restmengen und des eingesetzten Spülwassers in Kapitel 5, Literaturtipps und ein Bezugsquellenverzeichnis relevanter Hersteller und Lieferanten von Lagertanks, Auffangwannen sowie von weichmacherbeständigen Schläuchen und Rohren runden das Merkblatt ab.

Das neue Merkblatt „Lagerung und Dosierung von Beton- und Mörtelzusatzmitteln“ steht im Internet unter www.deutsche-bauchemie.de/Publikationen als PDF-Dokument kostenlos zum Download zur Verfügung und kann über den Onlineshop der Deutschen Bauchemie auch als Printversion bestellt werden (Schutzgebühr 1,00 Euro zzgl. Versandkosten).

CONTACT

Deutsche Bauchemie e. V.

Mainzer Landstraße 55

60329 Frankfurt am Main/Germany

+49 69 2556-1318

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-06 Merkblatt

Lagerung und Dosierung von Betonzusatzmitteln

Die Deutsche Bauchemie hat das 2004 erstmals erschienene Merkblatt „Lagerung und Dosierung von Beton- und Mörtelzusatzmitteln“ neu  veröffentlicht. Die vorliegende 2. Auflage wurde von einer...

mehr
Ausgabe 2017-07 Deutsche Bauchemie

Neues Merkblatt zur die Lagerung und ­Anwendung von Betontrennmitteln

Das Merkblatt „Technische Ausrüstung für die Lagerung und Anwendung von Beton-trennmitteln“ wurde vom Arbeitskreis 2.3 „Betontrennmittel“ der Deutschen Bauchemie e.V. komplett überarbeitet. In...

mehr
Deutsche Bauchemie

Merkblatt zur Lagerung von Betontrennmitteln in Englisch [Download]

Das kürzlich vom Arbeitskreis 2.3 „Betontrennmittel“ der Deutschen Bauchemie aktualisierte Merkblatt „Technische Ausrüstung für die Lagerung und Anwendung von Betontrennmitteln“ (2. Ausgabe,...

mehr
Ausgabe 2017-10 Deutsche Bauchemie

Merkblatt zur Lagerung von Betontrennmitteln in Englisch

Das kürzlich vom Arbeitskreis 2.3 „Betontrennmittel“ der Deutschen Bauchemie aktualisierte Merkblatt „Technische Ausrüstung für die Lagerung und Anwendung von Betontrennmitteln“ (2. Ausgabe,...

mehr
Ausgabe 2017-07 Deutsche Bauchemie

„Betonzusatzmittel und Umwelt“ – Neuauflage auch in Englisch

„Concrete Admixtures and the Environment“ (6th Edition, December 2016)” heißt dieser Sachstandsbericht, der nun auch in englischer Sprache vorliegt und das umfangreiche mehrsprachige...

mehr