Wasa GmbH · Hall B1, booth 415

Wasa deckt mit seinem breiten Produktsortiment an Weichholz- und Hartholzbrettern sowie an Vollkunststoffplatten der Uniplast®-Familie das gesamte Spektrum an Produktionsunterlagen für die Betonsteinherstellung ab. Hinzu kommen hochwertigste Gießharzformen aus Polyurethan für die Wetcast-Herstellung. Ergänzt wird unsere Wetcast-Formen-Produktion durch neuartige Stapelträgersysteme – exklusiv auf der Bauma 2010!

Die extrem schlagzähen und biegesteifen Wasa Uniplast® Ultra erfüllen dank ihrer Verstärkung mit Microfasern höchste Anforderungen an die Herstellung von Betonprodukten. Mittlerweile 1,7...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-10 Wasa

Schimpf ergänzt technische Geschäftsleitung

Mit Wirkung zum 01. September 2016 ergänzt Dr. Arno Schimpf die technische Geschäftsleitung der Wasa Compound GmbH & Co KG sowie der Wasa Management GmbH in Neubrunn, Thüringen, und tritt damit...

mehr
Ausgabe 2015-03 Wasa

Wetcast-Pionier wählt Wasa-Formen

Die Firma Greystone Ambiente & Style GmbH & Co. KG ist ein führender deutscher Hersteller von Wetcast-Produkten. Im Jahre 2003 wurde von Greystone am Standort Eggesin im Bundesland...

mehr
Ausgabe 2011-11 Neues Produkt

Wasa GmbH ergänzt Unterlagsplatten-Sortiment

„Wir sind Vollsortimenter und haben uns auch immer als solchen verstanden. Insofern war es nur folgerichtig, mit der Wasa Woodplast® unser breites Produktsortiment um eine mit Kunststoff...

mehr

Wasa ab Anfang 2019 mit eigenem US-Standort

Mit Wirkung zum 31. Dezember 2018 trennt sich die Wasa AG (WASA AG) von ihrer langjährigen Handelsvertretung Rampf Molds Industries, Inc. In Hagerstown, USA, die seither den nord-, mittel- und...

mehr

Tobias Hess wird neues Vorstandsmitglied der Wasa AG

Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 tritt Tobias Hess in den Vorstand der Wasa AG ein. Hess studierte Elektrotechnik, Informatik und europäisches Wirtschaftsrecht und verfügt über eine mehr als...

mehr