Veranstaltungstipp: Solid Unit Web-Seminar „QNG – Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“

Figure: IZB/Fiedler

Figure: IZB/Fiedler
Am 28. Februar 2024 findet von 13:00 bis 17:00 Uhr ein solid UNIT Web-Seminar zum Thema „QNG – Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ statt. Wie baue ich im Massivbau gemäß QNG-Anforderungen? Was bedeutet das Siegel für den Einsatz unterschiedlicher mineralischer Baustoffe wie Beton, Ziegel und Kalksandstein? Das solid UNIT Web-Seminar bietet ein praxisnahes Informationsangebot rund um die Zertifizierung für QNG bei Massivbauten und richtet sich insbesondere an Planende aus den Bereichen Architektur und Ingenieurwesen, Bauherrschaften sowie ausführende und liefernde Unternehmen.



Vielfältiges Vortragsprogramm

Die Referierenden des Web-Seminars sind Peter Bachmann, Sentinel Haus Institut GmbH (QNG-Projektmanagement), Günter Beierke, Becatur Beratungsgesellschaft für nachhaltiges Bauen mbH (Software zur Automatisierung des QNG-Zertifizierungsprozesses), Jan Drzymalla, LIST Eco GmbH & Co. KG (ESG & EU-Taxonomie – Auswirkungen auf die Planung im Hochbau), Christian Kalytta, Cemex Deutschland AG (Nachhaltige Betone und deren Einsatzmöglichkeiten), Juliane Nisse, Bundesverband der Deutschen Ziegelindustrie e.V. (Ziegel-Referenzprojekte im nachhaltigen Wohnungsbau) und Koray Carikcioglu, werkgruppe neckar bauphysik GmbH (Ökobilanzierung am Beispiel eines mehrgeschossigen Wohngebäudes aus Kalksandstein).


Für ein einheitliches Verständnis von Nachhaltigkeit

Mit dem QNG-Siegel des Bundesministeriums für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen soll ein einheitliches Verständnis von Nachhaltigkeit gefördert werden. Gleichzeitig dient es dazu, eine rechtssichere Grundlage für die Vergabe von Fördermitteln zur Verfügung zu stellen. Ziel ist die Etablierung der Ziele und Prinzipien des nachhaltigen Planens, Bauens und Betreibens in der Bau- und Immobilienwirtschaft Deutschlands. Dabei ist das QNG technologieoffen, baustoffneutral und steht im Einklang mit anderen Nachhaltigkeitslabels.

Die Teilnahmegebühr für das Web-Seminar beträgt 69 Euro für Nicht-Mitglieder bzw. 39 Euro für Mitglieder von solid UNIT. Die Anmeldung ist ab sofort über den Veranstaltungskalender der Solid Unit Website möglich.




CONTACT

Solid Unit

Wiebke Zuschlag

+49 621 423 01 42

www.solid-unit.de


Thematisch passende Artikel:

KS Modulbau ist neues Mitglied bei Solid Unit

Die KS Modulbau GmbH & Co. KG ist neues Mitglied bei Solid Unit, dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Unternehmen aus Niedersachsen ist auf die modulare Fertigung...

mehr

Neues Mitglied bei Solid Unit: Becatur Beratungsgesellschaft für nachhaltiges Bauen

Die kürzlich gegründete Becatur Beratungsgesellschaft für nachhaltiges Bauen mbH mit Sitz in Berlin hat eine neue Software auf den Markt gebracht, die Unterstützung beim Neubau von Gebäuden nach...

mehr

Klimabeirat von Solid Unit setzt auf den BIM-Tagen Deutschland wichtige Impulse

Digitalisierung ist ein entscheidender Hebel für die Transformation der Baubranche – das zeigte auch die starke Präsenz von Solid Unit bei den diesjährigen BIM-Tagen Deutschland. Das Netzwerk für...

mehr

Beton und Naturstein Babelsberg ist neues Mitglied bei solid UNIT

Die BNB Beton und Naturstein Babelsberg GmbH ist neues Mitglied bei solid UNIT e.V., dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Potsdamer Unternehmen ist auf die...

mehr

Polycare ist neues Mitglied bei Solid Unit

Die Polycare Research Technology GmbH ist neues Mitglied bei Solid Unit e.V., dem Netzwerk für klimaneutrales Bauen mit mineralischen Baustoffen. Das Start-up aus Thüringen entwickelt und produziert...

mehr