Service-Portal verbindet die Philipp Gruppe mit ihren Partnern

Die Philipp Gruppe stellt ihr neues Service-Portal vor. Mit diesem können sich Kunden unabhängig von Zeit und Ort über den Bearbeitungsstatus ihrer Aufträge informieren. Außerdem verfügt dieses über ein Frühwarnsystem für etwaige Lieferengpässe, das Unternehmen Produktionsengpässe und vermeidbare Verzögerungen ersparen soll.

Informationsbrücke zu Ihren Partnern

Die Philipp Gruppe schlägt mit der Einführung ihres neuen Service-Portals Phiadukt eine Informationsbrücke zu Ihren Partnern. Das Informationssystem bildet die digitale Dimension der Philipp Produkt- und Servicelandschaft ab und basiert auf transparenten Daten in Echtzeit. Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter des Unternehmens können somit jederzeit diese Daten abrufen und auswerten.

Gemeinsamer Ausbau

Thorsten Philipp, Inhaber und Geschäftsführer der Philipp Gruppe, möchte das Phiadukt gemeinsam mit seinen Partnern ausbauen. „Wir lehnen es ab, unseren Partnern ein vorgefertigtes Standard-Portal vorzusetzen, mit Funktionen, von denen wir glauben, dass sie sie bräuchten. Vielmehr sehen wir in Phiadukt ein Gemeinschaftsprojekt, bei dem wir die Bedarfe unserer Kunden und Lieferanten erfragen und in einer Weise umsetzen, dass auf allen Seiten ein echter Mehrwert geschaffen wird.“

Erster Schritt: Order Management

Im ersten Schritt bietet die Philipp Gruppe ein Order Management für Magaziner, Disponenten und Einkäufer im Bereich Transport- und Montagesysteme an. Diese Pilot-Phase wird ab August einem kleinen Kreis von Kunden zur Verfügung gestellt. In enger Zusammenarbeit mit den Pilotkunden und basierend auf deren Feedback wird sich Phiadukt ständig weiterentwickeln und entsprechend anpassen.

CONTACT

Philipp GmbH

Lilienthalstr. 7-9

63741 Aschaffenburg/Germany

+49 6021 4027-318

www.philipp-gruppe.de

Thematisch passende Artikel:

2021-10 PHILIPP GRUPPE

Service-Portal verbindet Philipp Gruppe mit ihren Partnern

Der Baubranche haftet ungerechtfertigterweise noch immer ein etwas verstaubtes Image an. Oft scheint sie wenig innovativ und technologisch rückständig, Potenziale z. B. digitaler Technologien werden...

mehr
2015-01 Philipp Group

Bemessungssoftware für Sandwichverbundsysteme

Die bisher zweigleisige Lösung für die verschiedenen Sandwichankersysteme SPA und Manschetten-/Flachanker ist nun in einer Bemessungssoftware der Philipp Gruppe vereint. Eine direkte Bemessung der...

mehr
2012-03

PHILIPP vereinbart Kooperation mit Profilanker

Die PHILIPP GmbH hat zum 1. Februar 2012 eine Vertriebskooperation mit der Profilanker GmbH, Plettenberg, geschlossen. Philipp übernimmt im Detail das Alleinvertriebsrecht der Produktgruppen BPA...

mehr
2013-08 Philipp Gruppe

Prüfung von Lastaufnahmemitteln

Auf Wunsch stattet Philipp seine prüfpflichtigen Anschlagmittel für Transport- und Montagesysteme mit RFID Chips (Radio-Frequenz-Identifikation-Chip) aus und ermöglicht mit der zugehörigen...

mehr
2013-02 PHILIPP GMBH/P&T TECHNISCHE MÖRTEL GMBH & CO. KG

Unternehmen fördern „Mörtelführerschein“

Für das Verfüllen von Fugen zwischen Betonfertigteilen (Mörtelschloss) empfehlen die Unternehmen Philipp und P&T eigensteifen, thixotropen Mörtel. Der Gebrauch eines Thixo-Mörtels sei deutlich...

mehr