Nichtmetallische Bewehrung mit Form und System – ­rostfreie Komplettlösungen für den Betonbau

Derzeit auf dem Markt verfügbare nichtmetallische Bewehrungen sind vor allem in ebener Form erhältlich – also als gerade Stäbe oder Gitter. Nichtmetallische Formbewehrungen, wie sie z.B. zur Ausbildung von Querkraftbewehrungskörben benötigt werden, stellen Sonderanfertigungen dar. Die Johne & Groß GmbH als Betonstahlbiegerei ist von der Verwendung der nichtmetallischen Bewehrung im konstruktiven Betonbau überzeugt. Die neuartige Bewehrung wird den Betonbau verändern und neue Produkte werden entstehen. Die dafür notwendige nichtmetallische Formbewehrung hat die Johne & Groß GmbH seit Anfang 2021 im Angebot und entwickelt diese stetig weiter. Ergänzend zur Fertigung der Formbewehrung bietet die Johne & Groß GmbH ein Komplettpaket bestehend aus Beratung, Bauteilbemessung und Bewehrungsplanung, -fertigung und -lieferung an. Das Angebot richtet sich an Betonfertigteilhersteller und Bauunternehmen, die sich für ökologische und innovative Bewehrungstechnologien interessieren.

In einem standardisierten Umformverfahren werden schnell und kosteneffizient aus ebenen Bewehrungsprodukten dreidimensionale Elemente und Konstruktionen gefertigt. Derzeit werden dazu vor allem Bewehrungsgitter aus Carbon- und Glasfasern verwendet. In aktuellen Projekten konnte die Herstellung von Standardbewehrungsformen wie L-Winkeln sowie U- und Z-Profilen aus thermoplastisch gebundenen, nichtmetallischen Bewehrungsgittern für zahlreiche Betonbauteile umgesetzt werden. Aktuell entwickelt die Johne & Groß GmbH eine Technologie zur Umformung thermoplastischer, nichtmetallischer
Carbonbewehrungsstäbe, um diese in Zukunft ergänzend zu den Gitter-formbewehrungen anbieten zu können. Darüber hinaus bietet die Laminierung ungetränkter Carbonbewehrungsgitter mit EP-Harz die Möglichkeit freie Bewehrungsformen zu realisieren. So können z.B. Betonbauteile mit räumlich gekrümmten Flächen passgenau und bean-spruchungsgerecht bewehrt werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 05/2024

CFK-Formstäbe – Konventioneller Bewehrungsbau für den Carbonbeton

Derzeit auf dem Markt verfügbare nichtmetallische Bewehrungen sind hauptsächlich in ebener Form erhältlich, wie gerade Stäbe oder Gitter. Spezielle nichtmetallische Formbewehrungen, die...

mehr
Ausgabe 02/2018 Solidian

Nichtmetallische Bewehrungen für Betonbauteile

Durch den Einsatz von nichtmetallischen Bewehrungen aus Carbon- oder Glasfasern können Betonbauteile dünn, schlank und gleichzeitig dauerhaft hergestellt werden. Da Carbon- oder Glasfasern nicht...

mehr
Ausgabe 05/2024

Planen und Bauen mit nichtmetallischer Bewehrung

Im Vortrag wird es Informationen zur Planung mit der DAfStb-Richtlinie „Betonbauteile mit nichtmetallischer Bewehrung“ und einem zugelassenen Bewehrungsgitter geben. Mit der Veröffentlichung der...

mehr
Ausgabe 05/2024

Planen und Bauen mit nichtmetallischer Bewehrung

Im Vortrag wird es Informationen zur Planung mit der DAfStb-Richtlinie „Betonbauteile mit nichtmetallischer Bewehrung“ und einem zugelassenen Bewehrungsgitter geben. Mit der Veröffentlichung der...

mehr
Ausgabe 06/2023

Die neue DAfStb-Richtlinie „Betonbauteile mit ­nichtmetallischer Bewehrung“

Die Richtlinie „Betonbauteile mit nichtmetallischer Bewehrung“ des Deutschen Ausschusses für Stahlbeton (DAfStb) wird voraussichtlich in 2023 im Weißdruck veröffentlicht. Die Einspruchsfrist zum...

mehr