Qavertec

Produktneuheit: Schnelltester QaverMobile

Seit diesem Jahr ist das neue Qaver-Modell „QaverMobile“ auf dem Markt – bereits im Frühjahr feierte die Neuentwicklung auf der weltweit führenden Messe für Baustoff- und Baumaschinen Bauma in der deutschen Großstadt München ihre überzeugende Premiere.

Der Markenname „Qaver“ setzt sich zusammen aus dem Anfangsbuchstaben „Q“ des englischen Worts für Qualität „quality“ und aus den vier letzten Buchstaben des englischen Worts für Pflasterstein „paver“. Der Markenname steht also für Qualitätsüberwachung in der Betonwarenproduktion mithilfe der Verdichtungsmessung am frisch produzierten Produkt.

Die Qaver-Ergebnisse geben Aufschluss über die Porosität des Betons, was wiederum Rückschlüsse auf Rezeptur, Maschineneinstellungen und Feuchtigkeit des Produkts zulässt. Außerdem liefern die Messdaten Informationen über die Wasseraufnahme und die Frost-Tau-Beständigkeit der Endprodukte sowie über das Saugverhalten der Betonwaren.

Klein und leicht zu bedienen

Die genannten Daten werden zwar von allen Qaver-Modellen geliefert, doch arbeitet der
QaverMobile vollkommen ohne Produktverwaltung und
-konfiguration. Die Messergebnisse werden – je nach vorher definierten Grenzwerten – sofort auf dem Display angezeigt, direkt am Handstück. Vorteil: Das Gerät ist wesentlich kleiner und deutlich leichter zu bedienen. So besteht der QaverMobile ausschließlich aus einem tragbaren Edelstahlgehäuse und einem Handstück mit erwähnter Digitalanzeige.

Mit dem QaverMobile, der als Schnelltester umgehend einsetzbar ist, erweitert sich die Angebotspalette von Qavertec für alle Hersteller, die die volle Dokumentationsfähigkeit der Qaver-Geräte nicht beanspruchen. Er eignet sich als Einstiegsgerät in die Qaver-Technologie ebenso wie zur unkomplizierten Qualitätsmessung.

Kommunikation in

geschlossenen Netzwerken

Neben der Entwicklung eines neuen Qaver-Modells gab es auch Erneuerungen im Software-Bereich. So bildet die Netzwerkfähigkeit der QaverLight- und QaverBase-Geräte die Grundlage für die Kommunikation in geschlossenen Firmennetzwerken. Des Weiteren wird die gezielte Datenbankverknüpfung zur direkten Kommunikation mit der neuesten Generation der Steinformmaschinen von Anlagenbauer Hess genutzt. Hierbei wird der Qaver – nur Modelle der Baureihen Base und Light – direkt über die Steinformmaschine mit Produktparametern versorgt, und die über den Qaver erfassten Qualitätsergebnisse der Pflastersteine können jederzeit gemeinsam mit dem Maschinenprotokoll aufgerufen werden.

Die Anwendungstechniker von Qavertec stehen für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung. Weitere Informationen über die Qaver-Modelle sowie über die neuen Vernetzungsmöglichkeiten finden Sie im Internet unter
www.qavertec.com.

CONTACT

Qavertec GmbH

Heideland 20

24976 Flensburg-Handewitt/

Germany

+49 461 7071784-0

Thematisch passende Artikel:

Startschuss zur bauma 2013

09.05.2011 Gemäß dem oft zitierten Motto „nach der bauma ist vor der bauma“, starten jetzt die Vorbereitungen für die kommende Veranstaltung, die von 15. bis 21. April 2013 auf dem Gelände der...

mehr
Messe München

Bauma 2016: Welcome to the Show (Live-Fotogalerie)

Willkommen auf der Messe Bauma 2016! Es ist die größte Messe der Welt für Baumaschinen und die Bergbauindustrie. Sie können dort Vertreter von mehr als 3.400 Ausstellern und anderer vertretener...

mehr
Messe München

Bauma 2016: Welcome to the Show (Live-Fotogalerie 2)

Willkommen auf der Messe Bauma 2016! Es ist die größte Messe der Welt für Baumaschinen und die Bergbauindustrie. Sie können dort Vertreter von mehr als 3.400 Ausstellern und anderer vertretener...

mehr
08/2014 Bauma Conexpo Africa

Baufachmesse zieht ins Johannesburg Expo Centre

Die Bauma Conexpo Africa zieht auf ein neues Gelände: Die nächste Ausgabe der Internationalen Fachmesse für Baumaschinen, Baustoffmaschinen, Bergbaumaschinen und Baufahrzeuge findet im Johannesburg...

mehr

Europaministerin Dr. Beate Merk besuchte Bauma

Am Donnerstag, 14. April 2016, stattete Dr. Beate Merk, Europaministerin bei der Bayerischen Staatskanzlei, der diesjährigen Bauma auf dem Münchner Messegelände einen Besuch ab. Auf der...

mehr