WECKENMANN

Neue Halle mit zweiter Umlaufanlage für die Doppel- und Elementdeckenfertigung bei Rector Lesage

Rector Lesage begann 2018 mit dem Bau einer Produktionseinheit, um seine Produktionskapazität zu erhöhen und seine Produktpalette mit Doppelwänden zu erweitern. Mit dieser Anlage ist nun die Herstellung von konventionellen, isolierten und Matrizen enthaltenen Doppelwänden und Elementdecken gewährleistet. Diese soll am Standort Tournefeuille, in der Nähe von Toulouse, direkt neben der bestehenden, 6.500 m² historischen Produktionsstätte für Träger, Stützen und Elementdecken entstehen.

Die Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG lieferte schon damals wesentliche Komponenten dieser Umlaufanlage mit den Maschinen, Paletten und dem Schalungssystem, die im Jahre 2004 in Betrieb genommen wurde.

Marktführer für vorgespannte Träger

Rector Lesage ist in Frankreich einer der Marktführer für vorgespannte Träger, durch diese ein Drittel der Häuser ausgestattet wird. Außerdem ist Rector der zweitgrößte Hersteller von Betonfertigteilen sowie der drittgrößte Hersteller von Fertigteilwänden für Gebäude. Das Unternehmen beschäftigt heute circa 1.000 Mitarbeiter.

Bei der Planung des 7.700 m² großen Gebäudes auf einer Gesamtfläche von 95.000 m² in Tournefeuille, wurden bei einer Investition von circa 20 Mio. Euro nur die neuesten und digitalen Werkzeuge eingesetzt.

Mithilfe von 3D-Modellen der Gebäudestruktur und den darin untergebrachten Maschinen und Anlagen konnten die Platzverhältnisse innerhalb der Gebäudestruktur in der virtuellen Realität (Virtual Reality) dargestellt und geplant werden. Diese innovative Technologie hat eine optimale Kooperation zwischen den beteiligten Lieferanten auf der Baustelle gewährleistet.

Seit einigen Monaten stellt Rector, dank dieser modernen Planung, erfolgreich Doppelwände und Elementdecken im Zwei-Schicht-Betrieb her. Die Anlage bietet somit eine Kapazität von 500.000 m² Betonflachdecken pro Jahr. Seit Januar 2022 wird in drei Schichten produziert.

Anlage hochgradig automatisiert

Um die anfangs genannte Leistung zu erreichen, hat Rector die Anlage hochgradig automatisiert. Bei der Wahl des automatischen Betonverteilers mit Schiebern und Brückenfahrwerk setzte Rector erneut auf den Lieferanten Weckenmann. Seit drei Jahrzehnten werden bei Rector die hochwertigen, robusten und langlebigen Betonverteiler von Weckenmann eingesetzt.

Zum Lieferumfang des schwäbischen Anlagenbauers gehören auch 60 Paletten mit passendem Schalungssystem, die das zentrale Herzstück der Umlaufanlage darstellen und die Kapazität der Anlage gewährleisten. Des Weiteren lieferte Weckenmann den Palettenöler und das Abhebegerät mit Hubtraverse, das mittels einer speziellen Stabilisierungskonstruktion geführt wird. Vier Lastbalken werden individuell von je einem Antriebsmotor über eine Rutschkupplung angetrieben. Das Deckenelement wird über maximal 24 gefederte Lasthaken aufgenommen.

Der Regionalleiter von Rector Tournefeuille, Thierry Boutonnet, plant mit dieser neuen Umlaufanlage zukünftig sowohl Standardausführungen als auch spezifische Elemente zu fertigen.

Mit seiner Produktion deckt der Standort Tournefeuille in Toulouse ein großes Einzugsgebiet ab. Dieses reicht von Montpellier bis Bordeaux, durchquert das Aveyron im Norden und im Süden bis zu den Pyrenäen.

CONTACT

Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG

Birkenstraße 1

72358 Dormettingen/Germany

+49 7427 9493-0

www.weckenmann.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01 WECKENMANN ANLAGENTECHNIK

Keegan Precast erweitert Portfolio mit neuer Umlaufanlage

Der etablierte Betonfertigteilhersteller Keegan Precast Ltd. mit seinen mehr als 120 Mitarbeitern stellt sich den Marktanforderungen in Irland und Großbritannien mit einer weiteren, hochmodernen...

mehr
Ausgabe 2010-03

Weckenmann Anlagentechnik GmbH + Co. KG · Hall B1, booth 211A

Weckenmann Anlagentechnik GmbH + Co. KG liefert moderne Produktionsanlagen, und Maschinen zur Herstellung von flächigen und konstruktiven Betonfertigteilen, wie Decken, Wände, Fassadenelemente,...

mehr
Ausgabe 2020-03 WECKENMANN ANLAGENTECHNIK

Grundstein für digitalisierte Palettenumlaufanlage gelegt

Im Juni 2019 hat Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG von der Fa. EMC European Modular Construction GmbH den Auftrag zur Lieferung eines hochmodernen Betonfertigteilwerks erhalten. Weckenmann ist...

mehr
Ausgabe 2014-11 Weckenmann

Elementdecken-Umlaufanlage in die Metropolregion Hamburg versetzt

Der fdu-Unternehmensverbund mit seinen 19 Werken in Deutschland zählt zu den weltweit größten Betonfertigteilherstellern. Die fdu GmbH & Co. KG beliefert bundesweit den Wohnungs- und Geschossbau...

mehr
Ausgabe 2020-01 WECKENMANN ANLAGENTECHNIK

Digitale, rationale und internationale Produktion von Betonfertigteilen

Ein Marktführer als Kunde KP1 ist einer der führenden französischen Hersteller von Betonfertigteilen. Im Portfolio des über 60 Jahre alten Pioniers findet man eine Fülle von Produkten:...

mehr