FACHVEREINIGUNG BETONBAUTEILE MIT GITTERTRÄGERN

Mitgliederversammlung: Solide Entwicklung

Stabil aufgestellt präsentierte sich die Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern (BmG) bei ihrer Mitgliederversammlung in Hamburg. Dank guten Wirtschaftens konnte die BmG die Ausgaben im Jahr 2012 deutlich unter Plan halten. Die Mittel stehen im laufenden Jahr 2013 teilweise für die Aktivitäten in den Bereichen Marketing und Normung zur Verfügung.

Ohne Gegenstimmen genehmigten die 48 Vertreter von rund 20 der derzeit insgesamt 45 Mitgliedsunternehmen den Jahresabschluss 2012 sowie für 2013 den Kostenvoranschlag und die Beitragsordnung, die unverändert bleibt. Der Vorstand unter Leitung...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 Betonbauteile mit Gitterträgern

Neuer Vorstand: Schulze übergibt an Braun

Die Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern (BmG) hat bei ihrer Mitgliederversammlung in Leipzig, Anfang April, einen neuen Vorstand gewählt. Einstimmig wurde Wolfgang Braun,...

mehr
Ausgabe 2014-02 Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern

Mitgliederversammlung auf der Insel Juist

Die Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern e. V. lädt zur jährlichen Mitgliederversammlung ein. Das Treffen aller Mitglieder findet am Samstag, den 22. März 2014, auf der Nordsee-Insel...

mehr
Ausgabe 2018-08 BMG/QG DOPPELWAND/SYSPRO

Positionspapier zur Anwendung der WU-Richtlinie

Die Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern e.V. (BmG), die Qualitätsgemeinschaft Doppelwand Bayern GbR und die Syspro-Gruppe Betonbauteile e.V. haben ein gemeinsames Positionspapier zur...

mehr
Ausgabe 2014-09 Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern

Seminar „Energieeffizienz im Betonfertigteilwerk“

Die Fachvereinigung Betonbauteile mit Gitterträgern e. V. richtet am 22. Oktober 2014 von 10 bis 15 Uhr im Holiday Inn Fulda, Lindenstr. 45, ein Seminar über die Energieeffizienz im...

mehr
Ausgabe 2019-02 DEUTSCHE BETONBAUTEILE

Neue Plattform vertritt wirtschaftspolitische Interessen von zwölf Branchenorganisationen

Zwölf Organisationen der deutschen Betonfertigteil- und der zuliefernden Rohstoffbranche koordinieren ihre wirtschaftspolitischen Interessen seit dem Jahreswechsel 2018/2019 unter der Dachmarke...

mehr