DBV

Frischbeton-Merkblatt ­überarbeitet

Bei der Herstellung und Verwendung von Beton nach den einschlägigen europäischen Regelwerken und nationalen Anwendungsregeln werden Eigenschaften für Frisch- und Festbeton definiert, die wiederum von den Eigenschaften der Betonausgangsstoffe und deren Mengenverhältnis im Beton abhängen. Diese Eigenschaften der Betonausgangsstoffe sind teilweise in den jeweiligen Produktnormen beschrieben und mit prüffähigen Kriterien hinterlegt.

Um Betone mit definierten Eigenschaften zielsicher herstellen zu können, bedarf es einer umfassenden Kenntnis der Auswirkungen bestimmter Ausgangsstoffeigenschaften,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04 DBV

Betonbau-Merkblatt überarbeitet

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) hat seine Merkblattsammlung aktualisiert und das DBV-Merkblatt „Betonierbarkeit von Bauteilen aus Stahlbeton – Planungs- und...

mehr
Ausgabe 2013-10 DBV

Oberflächeneigenschaften von Beton

Die Beiträge im neu vorliegen­den DBV-Heft 26 „Oberflächen­eigenschaften von Beton“ basieren auf Forschungsprojekten, die vom Deutschen Beton- und Bautechnik-Verein e.V. (DBV) in den Jahren 2010...

mehr
Ausgabe 2018-12 DBV

Neues DBV-Merkblatt „Brückenmonitoring“

Der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) erweitert seine Merkblattsammlung und hat das DBV-Merkblatt „Brückenmonitoring – Planung, Ausschreibung und Umsetzung“ in der Rubrik...

mehr
Ausgabe 2016-07 DBV

Merkblatt „Beton und Betonstahl“ aktualisiert

Das Bauen im Bestand nimmt gegenüber dem Neubau sowohl nach dem Bauvolumen als auch der Vielfalt der zu lösenden Bauaufgaben in Deutschland zu. Das Merkblatt „Beton und Betonstahl“ wurde nun...

mehr

DBV: Arbeitstagung „Industrieböden aus Beton“

Nach sechs nahezu ausverkauften Tagungen wiederholt der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein E.V. (DBV) die Tagungsreihe zum Anfang 2017 erschienenen DBV-Merkblatt „Industrieböden aus Beton“ am...

mehr