PHILIPP GRUPPE

Dauerhaft gutes Befestigungs-System

Mit dem Permanent-Befestigungs-System sieht sich Philipp im Markt für Lösungen, die lang andauernde Fixierungen von Elementen oder Anschlusskonstruktionen jeglicher Art an Betonfertigteilen und Ortbeton ermöglichen, seit Mitte 2021 sehr erfolgreich. Ein mitentscheidender Vorteil sei hier, dass die Basis für die Bemessung der Teil 4 vom Eurocode 2 ist, dem aktuellen Standardwerk für Verankerungen von Befestigungen in Beton, was bisher nicht überall eine Selbstverständlichkeit war.Das über eine ETA zugelassene System überzeugt trotz Einfachheit weiterhin mit vielen kleinen Details, die eine Nutzung für mannigfaltige Anwendungen ermöglichen und somit ein universelles Einsatzspektrum verleihen. Hierbei resultieren laut Herstellerangabe im Vergleich z. B. geometrische Merkmale wie eine größere Fußgeometrie als auch teilweise mehr Einbindetiefe folglich oft in bessere Bemessungsergebnisse gegenüber Marktbegleitern. Eine optional einsetzbare Adapterscheibe bei einem vertieften Einbau bringt nachweislich Erleichterungen bei der Querkraft-Bemessung.

Die aus fünf verschiedenen Größen (RD12-30) bestehende Kombination aus Gewindehülse und Sechskantschraube ist für alle Befestigungen in (un)bewehrtem, (un)gerissenem Normalbeton (C20/25-C50/60) einsetzbar und mithilfe der kostenlosen Software Philipp Phixation einfach und schnell bemessen.

CONTACT

Philipp GmbH

Lilienthalstr. 7-9

63741 Aschaffenburg/Germany

+49 6021 4027-318

www.philipp-gruppe.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-08 PHILIPP GRUPPE

Neues Befestigungssystem Eurocode-konform und permanenter

Der langjährige Leitsatz „Die Welt ist in Bewegung. Wir geben ihr Halt.“ wird nun ergänzt durch „Jetzt noch permanenter.“ Denn mit dem neuen Philipp Permanent-Befestigungs-System (PB-System, s....

mehr
Ausgabe 2010-04 Verbindungstechnik für Fertigteilelemente

Philipp Power Duo System

Das neuartige System besteht aus einem Verwahrkasten mit Schubnocken und mehreren Seilschlaufen (Abb. 1). Die Seilschlaufen werden aus verzinktem Stahldrahtseil hergestellt und am Ende mit einer...

mehr
Ausgabe 2012-05

PHILIPP erweitert Portfolio um Ankerschienen

Die Philipp GmbH ist in 2012 nunmehr seit 40 Jahren ein innovativer, mittelständischer Begleiter der Fertigteilindustrie. Die enge Verflechtung zwischen den Herstellern von Betonfertigteilen und...

mehr
Ausgabe 2012-03

Wirtschaftliches Verbinden von Betonfertigteilen

Zum Verfugen von Betonfertigteilen werden immer noch überholte Methoden angewendet, obwohl schon lange (nachweislich) wirtschaftlichere und praxisgerechtere Technologien zur Verfügung stehen....

mehr
Ausgabe 2021-10 PHILIPP GRUPPE

Service-Portal verbindet Philipp Gruppe mit ihren Partnern

Der Baubranche haftet ungerechtfertigterweise noch immer ein etwas verstaubtes Image an. Oft scheint sie wenig innovativ und technologisch rückständig, Potenziale z. B. digitaler Technologien werden...

mehr