Bis zu 1.440 m³ Tagesproduktionim neuen Porenbetonwerk Jakarta

In der Metropolregion Jakarta auf der indonesischen Insel Java fertigt PT Adiwisesa Mandiri Building Products Indonesia verschiedenste Produkte für den Baubereich wie beispielsweise Fliesenkleber und Abdichtmassen. Hinzugekommen ist erst kürzlich eine Anlage zur Herstellung von Porenbetonprodukten, dank neuester Produktionstechnik des deutschen Anlagenbauers Masa.

PT Adiwisesa Mandiri Building Products Indonesia (im Folgenden kurz: AM), ist eine Tochterfirma der Holding-Gesellschaft Jarum Group und wurde 1988 in der indonesischen Hauptstadt Jakarta gegründet. Ursprünglich mit dem Ziel gestartet, Produkte für die Fliesenverarbeitung für den indonesischen Markt, insbesondere für die Bauindustrie, einzuführen, kamen nach Fliesenklebern und Fliesenfugenmaterialien immer mehr – vor allem bauchemische – Erzeugnisse wie Abdichtungen, Beschichtungen und Haftvermittler hinzu.

Zu Beginn der Geschäftstätigkeit war AM alleiniger Importeur dieser Produkte von...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-04 WKB Systems

Mehr als 300.000 m³ Porenbeton produziert

Mehr als 300.000 m³ produzierte das Porenbetonwerk „Kombinat stenovykh materialov Kubani“ (OOO KSMK) im Jahr 2013. Somit erreichte das Werk eine höhere Produktionsleistung als ursprünglich...

mehr
Ausgabe 2020-12 MASA

Der Grüntrenntisch für die Porenbetonproduktion

In Abhängigkeit von der Rohstoffzusammensetzung neigen Porenbetonblöcke dazu, miteinander zu verkleben. Zur Reduzierung von Ausschuss beinhaltet das Masa Produktprogramm seit Jahren erfolgreich eine...

mehr
Ausgabe 2021-12

Ansätze zur Verbesserung von Produktportfolio und Wirtschaftlichkeit am Beispiel von Porenbetonwerken

Erweiterung des Produktportfolios Die Nachfrage nach traditionellen Blocksteinen verschiebt sich in vielen Märkten immer mehr zu Gunsten von großformatigen Elementen. Mittels Erweiterung der...

mehr
Ausgabe 2010-03

Masa · Hall B1, booth 317/420

Ausgestattet mit der Erfahrung aus mehr als einem Jahrhundert ist Masa heute einer der weltweit führenden Hersteller von Maschinen, Anlagen und Komponenten für die Baustoffindustrie. Als...

mehr
Ausgabe 2010-12 WKB-Modernisierungskonzept für Porenbetonproduktion bewährt sich erneut

Steigerung der Produktionsleistung mit Kompaktschneidanlage WKB CL 4

In 2009 fanden die ersten Gespräche über die Möglichkeit der Porenbetonwerksmodernisierung von Zhitomirskij kombinat silikatnyh izdelij (Zhitomir/Ukraine) statt. Das vorrangige Ziel dabei war die...

mehr