Moderator Podium 4

Dr. Ulrich Lotz

Ihre Einschätzung: Aus welchen Gründen besuchen die
Teilnehmer Podium 4?

Sie interessieren sich vor allem für aktuelle Praxisfragen im Betrieb. Wer oder was aus dem Podium 4 wird Ihnen besonders in Erinnerung bleiben?

Der Beitrag über Evironmental Product Declarations (EPD), der engagierte Vortrag von Professor Graubner und die vielen Nachfragen zu Rechtsthemen.


Was erwarten Sie / wünschen Sie sich für die BetonTage 2013?

(Noch) mehr Teilnehmer.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2012

56. BetonTage: Gipfeltreffen der Fertigteilindustrie

Mehr als 1.800 Teilnehmer aus 20 Nationen fanden sich in der Zeit vom 07. bis 09. Fe-bruar zu den 56. BetonTagen im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus ein. Unter dem Motto „Wandel gestalten“ präsentierte...

mehr
Ausgabe 03/2012

56. BetonTage: Gipfeltreffen der Fertigteilindustrie

Mehr als 1.800 Teilnehmer aus 20 Nationen fanden sich in der Zeit vom 07. bis 09. Februar zu den 56. BetonTagen im Neu-Ulmer Edwin-Scharff-Haus ein. Unter dem Motto „Wandel gestalten“ präsentierte...

mehr
Ausgabe 04/2011 Nachhaltigkeit im Fokus

Das waren die BetonTage 2011!

Die Zukunft planen Den Eröffnungsvortrag hielt Dr. Pero Mícíc, Vorstand der FutureManagementGroup AG in Eltville. Ob Konzernlenker, Geschäftsführer oder der Einzelne als „Lebensunternehmer“:...

mehr
Ausgabe 04/2019 FBF BETONDIENST

63. BetonTage – Ressourceneffizienz im Fokus

Die deutschen Hersteller von vorgefertigten Betonerzeugnissen blicken erneut auf ein positives Jahr zurück. Sie konnten ihren Umsatz um rund 3 % auf knapp 6,2 Mrd. Euro im vergangenen Jahr steigern....

mehr
Ausgabe 12/2015

60. BetonTage: Für Architekten und Planer

Beliebt bei Architekten und Planern ist jedes Jahr das Architekturpodium am dritten Tag der Ulmer BetonTage. Inhaltlich wird das Podium 13 maßgeblich mitgestaltet von der DBZ Deutsche Bauzeitschrift,...

mehr