„Beton“ als In-Drink

Kürzlich war in einer deutschen Tageszeitung zu lesen, dass ein Kultgetränk unter dem Namen „Beton“ die Bars Europas allmählich erobert. Seinen Ursprung hat das Mixgetränk in Tschechien, wo es angeblich schon lange zum Volksgetränk zählt. Erstmals 1967 zur Expo in Montreal wurde das Getränk öffentlich vorgestellt.

Seit wann kann man Beton trinken? Die Tschechen kennen die Antwort: Man mische Becherovka mit Tonic im Verhältnis 1:5 und erhält den begehrten Longdrink BETON. So entstehen Kulte.

In Deutschland taucht dieser Kultmix nun auf, weil er aktuell in einem deutschen Film erwähnt wird. In...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 08/2013 In eigener Sache

Verstärkung in der BFT-Redaktion

Ob auf den Beton-Tagen, der Bauma, bei Werksbesichtigungen, Verbandstagungen oder anderen Events im In- und Ausland: Der eine oder andere Leser wird bereits bemerkt haben, dass das Redaktionsteam der...

mehr
Ausgabe 07/2016 BBF

Besuch in „Innovatie Land“

Im Ranking des Global Innovation Index, der unter anderem von der World Intellectual Property Organization (WIPO) herausgegeben wird, also der Organisation, die die Anmeldungen für den...

mehr
Ausgabe 11/2012 MC Bauchemie

Europäisches Beton- Symposium

Englisch, Russisch, Spanisch, Deutsch, Litauisch, Polnisch – vor dem Beginn der Veranstaltung „International Symposium. Innovative Concrete Technology“ füllte ein Sprachengemisch die Eingangshalle...

mehr
Ausgabe 10/2009

Bauen und Politik

Ende September waren in Deutschland Bundestagswahlen. Alle vier Jahre werden die deutschen Bundesbürger aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Wenn Sie, verehrte Leser, diese Ausgabe lesen, sind die...

mehr
Ausgabe 05/2012

BFT-Gewinnspiel: Redaktion gratuliert zu tollen Preisen!

Anfang Februar lud die Redaktion von BFT International Leser und Branchenfachleute im Rahmen der Ulmer BetonTage zu einem Gewinnspiel ein. Zu gewinnen gab es tolle Preise – unter anderem zwei...

mehr