3. Betonfachtagung Nord 2011

Bauen mit Beton aus dem Blickwinkel der Dauerhaftigkeit und neuer Regelwerke (29. + 30.09.2011)

 Der Fokus der zweitägigen Veranstaltung liegt darauf, Probleme aus der Praxis aufzuzeigen und Lösungsansätze sowie Umsetzungsvarianten zu präsentieren. Alle Fragen und Lösungswege werden dabei immer vor dem Hintergrund aktueller Normungsfragen diskutiert und beantwortet. Darüber hinaus wagt man einen Ausblick auf zukünftige Anforderungen zum Ressourcen schonenden Bauen.

Die Dauerhaftigkeit von Bauteilen und Bauwerken bildet eine entscheidende Grundlage für nachhaltiges und Ressourcen schonendes Bauen. Im Zuge der Harmonisierung des europäischen Regelwerks sind die Normen hinsichtlich der Dauerhaftigkeit von Beton bereits umgesetzt. Für die Bemessung von Stahlbetonbauwerken ist dies jetzt mit der Veröffentlichung der DIN EN 1992 (Eurocode 2) ebenfalls erfolgt.

Der Fokus der 3. Betonfachtagung Nord am 29. und 30. September 2011 in Braunschweig richtet sich auf Fragestellungen aus der Baupraxis, für die Lösungsansätze und Umsetzungsvarianten aufgezeigt werden.

Aus...

Thematisch passende Artikel:

Betonfachtagung Nord zum Thema Industriebau

Am 28. und 29. Oktober findet in Braunschweig die 7. Betonfachtagung Nord statt. An den beiden Tagen wird sich in der Stadthalle Braunschweig am Leonhardplatz (www.stadthalle-braunschweig.de) alles um...

mehr

Beton-Seminare 2019 "Aktuelle Betontechnik"

Die Beton-Seminare des Informationszentrum Beton (IZB) „Aktuelle Betontechnik“ finden an zwei Tagen in Köln statt, wobei jeder Veranstaltungstag unter einem eigenständigen Thema steht. Teilnehmer...

mehr

Cemex-Förderpreis Beton 2016 vergeben

Der Cemex-Förderpreis Beton 2016 geht an Dr.-Ing. Stefanie Marilies von Greve-Dierfeld für den Beitrag „Bemessungsregeln zur Sicherstellung der Dauerhaftigkeit XC-exponierter Stahlbetonbauteile“....

mehr
Ausgabe 2018-02 Teil 1: Betontechnik und Ausführung

Die neue DAfStb-Richtlinie UHFB

Ultrahochfester Beton (UHFB) ist die weltweit wichtigste Entwicklung auf dem Gebiet der Betontechnologie und Betonanwendung der letzten Jahrzehnte. Er ist wesentlich dauerhafter als normal- oder...

mehr