1440 m über dem Meeresspiegel

Liebherr-Mischanlage produziert Beton in luftiger Höhe

 Einen außergewöhnlichen Standort für eine Betonmischanlage gibt es derzeit in der Schweiz zu bestaunen. Auf dem Rigi-Berg steht auf 1440 m über Meereshöhe direkt neben der Zahnradbahn eine Liebherr-Betonmischanlage vom Typ Easymix 1.0.

Anlass für die Betonproduktion in luftiger Höhe ist der Bau eines Mineralbades hoch auf dem Berg Rigi mit herrlicher Aussicht auf den Vierwaldstättersee. Da die Baustelle für Fahrmischer nicht erreichbar ist, muss der Beton vor Ort auf dem Berg produziert werden. Für die Mischanlage waren bestimmte Vorrausetzungen gefordert: Die Anlage sollte sehr kompakt und leicht montierbar sein, zudem waren zudem die Abmessungen der Anlagenteile auf die Spurbreite der zum Transport verfügbaren Rigi-Zahnradbahn begrenzt. Die Mischanlage Easymix 1.0 erfüllte diese Anforderungen. Die nahezu komplette...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-03 LIEBHERR MISCHTECHNIK

Restbeton-Recyclinganlage LRT 622 schont die Umwelt

Bei Produktion und Transport von Beton fallen täglich Restbetonmengen an. Alle Bestandteile der Restmengen können wiederverwendet werden. Das Spülen der Fahrmischer erfolgt mit recyceltem...

mehr
Ausgabe 2016-03 Liebherr

Neue Mischanlage Mobilmix 2.5 geht in Produktion

Auf der Bauma 2016 wird Liebherr die neue mobile Betonmischanlage Mobilmix 2.5 der Öffentlichkeit vorstellen. Im Vergleich zur Vorgängerversion, von der mehr als 300 Anlagen ausgeliefert wurden,...

mehr
Ausgabe 2013-03

Betonmischanlage

(10) DE 20 2011 104 298 U1 (22) 12.08.2011 (43) 10.01.2013 (73) Liebherr-Mischtechnik GmbH, 88427, Bad Schussenried, DE (57) Betonmischanlage mit einem Beschickeraufzug, wobei der Beschickeraufzug...

mehr
Ausgabe 2019-12 LIEBHERR MISCHTECHNIK

Hochmoderner Mischturm für Betonlogistik bei Fröschl

Eine der modernsten Betonmischanlagen Österreichs beweist seit Frühjahr 2019 ihr Können. Die Firma Fröschl Beton versorgt Baustellen im Großraum Innsbruck (Österreich) seit vielen Jahren mit...

mehr
Ausgabe 2009-09 Ganzjahresproduktion

Temperatur bedeutet Qualität

Bei überlegener Heizleistung verbraucht die Turbomatic deutlich weniger Heizöl als konventionelle Anlagen. Die benötigten Betonmengen können zuverlässig und kontinuierlich in der gewünschten...

mehr