Zukunftsfähigkeit: Bestellen Sie jetzt Ihr Jahrbuch "Beton Bauteile 2024"

Figure: Beton Bauteile 2024

Figure: Beton Bauteile 2024
Das Jahrbuch Beton Bauteile ist seit vielen Jahren das Nachschlagewerk zu außergewöhnlichen Projekten, Ästhetik und Ingenieurskunst mit Fertigteilen aus Beton. Zahlreiche Beiträge in den Kapiteln Architektur, Ingenieurbau, Infrastruktur und GaLa-Bau zeigen die universelle Verwendbarkeit der Produkte sowie Innovationen und Trends.


Zaha Hadid Architects: Hauptquartier von Bee‘Ah

Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit – insbesondere Recycling, die Kreislaufwirtschaft und neue Mobilität – zählen zu den zentralsten Branchenthemen unserer Zeit. Nicht überraschend ist daher, dass diese auch in zahlreichen Beiträgen den Weg in unser Jahrbuch „BetonBauteile 2024“ gefunden haben. Gleich unsere Titelgeschichte ist ein Report über das neue Hauptquartier von Bee‘Ah, einem erfolgreichen Umwelt- und Recyclingunternehmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Architektur stammt von keinem geringeren Büro als Zaha Hadid Architects (ZHA) aus London. Wir sind besonders stolz, dass Patrik Schumacher persönlich unserem Autor Christian Brensing ein Interview gab. Er ist der heutige Gesellschafter von ZHA und leitet das Büro im Sinne seiner Gründerin weiter. Brensing erhielt darüber hinaus die Möglichkeit, ein weiteres Interview zum Bee‘Ah-Hauptquartier mit Prof. Wolf Mangelsdorf zu führen. Dieser ist der „Global Head of Design“ im Buro Happold, einem der weltweit führenden Ingenieur- und Statikbüros.


Prof. Werner Sobek: „Coral Tree“

Mit einem Beitrag über den Entwurf, die Konzeption und die Realisation des „Coral Tree“ auf der diesjährigen Biennale in Venedig verweisen wir auf ein weiteres konstruktiv bedeutsames Objekt: Es entstand als Forschungsprojekt des Instituts für Leichtbau Entwerfen und Konstruieren (ILEK) der TU Stuttgart und wurde deren früherem Institutsleiter Prof. Werner Sobek zum 70. Geburtstag gewidmet.


Unterwasserparkhaus für Fahrräder

Im Bereich Infrastruktur besuchen wir das welterste Unterwasserparkhaus für Fahrräder in Amsterdam. Es befindet sich unter einer Gracht im Bereich des stadträumlich komplett umgestalteten Hauptbahnhofsvorplatzes und wurde von der niederländischen Niederlassung der Firmengruppe Max Bögl geschaffen. Weiter erfahren wir in diesem Kapitel spannende Details über die ausgesprochen beengten Rohrverlegearbeiten, die in München im Zuge der dortigen U-Bahnerweiterung durchgeführt wurden.


David Chipperfield in Paris und Doha

Um Beachtung bitten wir auch für unsere zahlreichen Garten- und Landschaftsbauprojekte. Stellvertretend angeführt sei der ikonografische Quartiersplatz der ebenfalls in München realisierten „Macherei“. Hierbei handelt es sich um ein anspruchsvolles Büroimmobilienkonzept, das derzeit bundesweit vorangetrieben wird, weshalb wir im Ingenieurbaukapitel gleich von einer zweiten „Macherei“, diesmal in Berlin, berichten. Schließlich möchten wir Sie auch auf David Chipperfield

aufmerksam machen: Seit der 2011er-Ausgabe unseres Jahrbuches war sein Architekturbüro mit bislang sieben Beiträgen darin vertreten – so oft wie kein anderes. Grund genug, ihn anlässlich seiner diesjährigen Ehrung mit dem Pritzkerpreis (vulgo: dem „Architekturoscar“) mit zwei weiteren Objekten zu würdigen. Zu diesem Zweck reisen wir mit Ihnen nach Paris und Doha, stoppen aber am Ende unseres GaLa-Kapitels noch einmal an einer ganz besonderen Haltestelle in Hamburg.



Informationsquelle

Wie Sie nicht überlesen konnten, ist Beton Bauteile 2024 eine inspirierende Informationsquelle nicht nur für Architekten und Ingenieure, die mit Betonfertigteilen planen und bauen.


Bestellen Sie jetzt ihr Exemplar: Beton Bauteile 2024 | Bauverlag Shop


Beton Bauteile 2024

Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit!

72. Jahrgang 

Gebunden, 256 Seiten

2023 Bauverlag BV GmbH

ISBN 978-3-7625-3699-4



CONTACT

BFT International

Friedrich-Ebert-Str. 62

33330 Gütersloh/Germany

www.bft-international.com




Thematisch passende Artikel:

Stararchitektin Zaha Hadid ist tot

Am Donnerstagabend, 31. März 2016, wurde bekannt, dass die Stararchitektin Zaha Hadid in Miami an den Folgen eines Herzinfarkts verstorben ist. Baustil und Design der aus dem Irak stammenden...

mehr

Beton Bauteile 2023: Jetzt bestellen!

Das Jahrbuch Beton Bauteile ist seit vielen Jahren das Nachschlagewerk zu außergewöhnlichen Projekten, Ästhetik und Ingenieurskunst mit Fertigteilen aus Beton. Zahlreiche Beiträge in den Kapiteln...

mehr
10/2023 FBF BETONDIENST

Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile 2024

Der Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile ist zurück und der Startschuss für die Einreichung von Bewerbungen gefallen. Gesucht werden wieder innovative Produkte, Verfahren und...

mehr
04/2011 55. BetonTage

Preisträger des BFT-Gewinnspiels

1. Preis: 1 Apple iPod nano 8GB Graphite Uwe Kestel, DUHA-Fertigteilbau GmbH, 497410 Haselünne 2.-4. Preis: je 1 Jahresabo BFT INTERNATIONAL • Roland Stöckle, Sauter GmbH, 79809 Weilheim • Heiko...

mehr
01/2022 BFT INTERNATIONAL

Beton Bauteile 2022 – jetzt bestellen!

Am 06.12. ist die bereits 70. Ausgabe des Jahrbuchs „Jahrbuch Beton Bauteile“  in der Profilbuchhandlung des Bauverlags erschienen. Das Jahrbuch Beton Bauteile ist seit vielen Jahren das...

mehr