Online-Seminar zum Thema "Zeitgemäße Fachkräfteausbildung in der Betonfertigteilbranche"


Am 21. März 2023 veranstaltet das Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller (BBF) gemeinsam mit den Verbänden der Betonfertigteilindustrie  und den einschlägigen Berufsschulen ein Online-Seminar zum Thema "Zeitgemäße Fachkräfteausbildung in der Betonfertigteilbranche".

Um Innovation, Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum in Unternehmen zu sichern, sind gut ausgebildete Fachkräfte unverzichtbar. Junge Menschen zu verstehen, für eine Ausbildung zu gewinnen und erfolgreich durch diese zu begleiten, spielt dabei eine wichtige Rolle. Bildungseinrichtungen sind bedeutende Partner in der dualen Ausbildung. Es wird eine der einschlägigen Berufsschulen vorgestellt und über die Vorteile der überbetrieblichen Ausbildung (ÜBA) informiert. Sie erhalten Einblicke in die vorhandenen Aufstiegsperspektiven am Beispiel  „Industriemeister:in Aufbereitungs- und Verfahrenstechnik“ und erfahren wie Ihr Unternehmen von Schulkooperationen profitieren kann.

Worauf achten Jugendliche bei der Wahl ihres Arbeitgebers? Wie sieht es mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ in diesem Kontext aus? Eine aktuelle Branchenstudie gibt darauf Antwort. Außerdem zeigen Ihnen Fachleute, wie Sie sich mit Stellenanzeigen und Karrierewebseiten als attraktiver Arbeitgeber positionieren können.

Der Infotag richtet sich an Geschäftsführer*innen, Personalleiter*innen, Ausbilder*innen, Abteilungsleiter*innen der Betonfertigteilindustrie.


Anmeldungen für den Online-Infotag Ausbildung müssen bis zum 14.03.2023 an

Sie erhalten nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung einen Zugangslink per E-Mail.

Teilnehmergebühr

Für Mitglieder der Verbände kostenfrei, für Nichtmitglieder 120,- €.

 

Veranstalter/Organisation

Bayerischer Industrieverband Baustoffe, Steine und Erden e. V.

Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller e. V.

Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Baden-Württemberg e. V.

Fachverband Beton- und Fertigteilwerke Sachsen/Thüringen e. V.

 

Träger

Berufliches Schulzentrum Eilenburg

Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Hans-Schwier-Berufskolleg

Staatliche Berufsschule Bayreuth

Staatliche Berufsschule Wiesau

Walter-Gropius-Schule

Güteschutz und Landesverband Beton-

Bimsindustrie Rheinland-Pfalz e. V.

Hessenbeton e. V.

Unternehmerverband Mineralische Baustoffe e. V.

Verband Beton- und Fertigteilindustrie Nord e. V.

Verband der Bau- und Rohstoffindustrie e. V.

 

 

CONTACT

Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller e.V.

Gerhard-Koch-Str. 2 + 4

73760 Ostfildern

Postfach 1162

73747 Ostfildern

Telefon: +49/711/32732-322

Telefax: +49/711/32732-350

Mobil: +49/151 14558719 

www.betonworker.info

www.berufsausbildung-beton.de

Thematisch passende Artikel:

BBF: Online-Seminar Ausbildung

Am 6. Mai 2021 veranstalten die Verbände der Betonfertigteilindustrie gemeinsam mit dem Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller (BBF) ein Online-Seminar zum Thema...

mehr
12/2022 BBF

Neuer Onlineauftritt zur Ausbildung in unserer Branche

Informativ, modern und selbstverständlich responsive – das waren die Ansprüche für die Webseite www.betonworker.info. Der neue Onlineauftritt, den das Berufsförderungswerk für die Beton- und...

mehr
01/2012 Neuordnung des Berufsbildes

Berufsförderungswerk unterstützt Fertigteilindustrie

Am 07. November 2011 fand in Bamberg die Mitgliederversammlung des Berufsförderungswerks für die Beton- und Fertigteilhersteller e. V. (BBF) statt. Der Vorsitzende Peter Aicheler und...

mehr

Weniger Ausbildungsverträge in der Betonfertigteilbranche

Im Zeitraum vom 01.10.2007 bis 30.09.2008 wurden bundesweit 616.615 neue Ausbildungsverträge abgeschlossen, 9.270 bzw. 1,5% weniger als im Jahr zuvor. Das ist das Ergebnis der Erhebung des...

mehr
05/2021 BBF/Eberhard-Schöck-Stiftung

Beste Azubis der Betonfertigteilindustrie ausgezeichnet

Alljährlich ehrt das Berufsförderungswerk für die Beton- und Fertigteilhersteller e. V. (BBF), Ostfildern, und die Eberhard-Schöck-Stiftung (ESST), Baden-Baden, die besten Azubis in den...

mehr