Efecto: mit Beton den Spielraum erweitern

Der Lieblingswerkstoff der Betonschreiner von Efecto liegt absolut im Trend, hier die Lichtbeton-Grotte für die Obermaintherme Bad Staffelstein
(Figure: Efecto)

Der Lieblingswerkstoff der Betonschreiner von Efecto liegt absolut im Trend, hier die Lichtbeton-Grotte für die Obermaintherme Bad Staffelstein
(Figure: Efecto)
Der Lieblingswerkstoff der Betonschreiner von Efecto liegt absolut im Trend. Das hat sicherlich auch mit der Wirkung von Beton zu tun: edel, niveauvoll, puristisch. Doch in der Objekteinrichtung braucht es mehr als nur Ästhetik und starkes Design. Hier sind vor allem auch der lebendige, unverwechselbar ehrliche Materialcharakter und die betontypischen Eigenschaften gefragt. Beton ist robust, hygienisch, lebensmittelecht und witterungsbeständig. Alles in Allem optimal funktional.

Im Bereich der Objekteinrichtung kommt die Haupteigenschaft des Betons perfekt zur Geltung: er ist nicht brennbar, erfüllt somit die Richtlinien der Brandschutzklasse A1. In diesem Zuge sollte auch der Aspekt bezüglich der Brandlastminderung und somit der Verringerung von Versicherungskosten positiv berücksichtigt werden. Besonders wichtig ist die Feuerfestigkeit in Fluchtbereichen öffentlicher Gebäude. Efecto versteht sich hervorragend darin, gerade noch ungenutzte Flächen in einladende Arbeits- und Ruhebereiche zu verwandeln.

Diese Grotte (Bild) entstand über einem Innenbecken in der Obermaintherme In Zusammenarbeit mit der Lucem GmbH und Stahl- und Metallbau Krummholz. Der verwendete Lichtbeton lässt den Schein der Innenbeleuchtung nach außen dringen und erhellt die Skulptur.

Zahlreiche weitere Referenzen

Für das weitläufige und helle Foyer der Universitätsbibliothek der Universität Marburg hat Efecto 13 Betonbänke gefertigt. Die sandgestrahlte schwarze Oberfläche des Modells "Gabi" fügt sich optimal in die moderne Stahl-Glas-Architektur des Gebäudes ein. Durch die über zwei Meter langen Bänken sind so in einem ehemals reinen Durchgangsbereich attraktive Aufenthaltsorte entstanden.

Die neue Schule in Neuhaus am Inn besticht durch ihr zurückhaltendes Interior, das die kräftigen Farbakzente erst richtig zur Geltung kommen lässt. Abgerundet wird dieses Bild durch Betonelemente von Efecto: Sitzkuben im großzügigen Eingangsbereich, Betonbänke in den Fluchtwegen um den Blick ins Grün genießen zu können und eine Thekenverkleidung in der Aula.

Für die Evangelische Schule Neukölln in Berlin hat Efecto neue Arbeits- und Aufenthaltsbereiche gestaltet und aufgebaut. Für die von der Schule gewählten Standorte – Treppenhausbereiche – bot sich der Einsatz der Efecto-Möbel aus Beton geradezu an.

Passend zur im Trend liegenden dezenten Einrichtung mit großem Augenmerk auf Materialitäten wurde der Efecto-Beton für Tresen, Wandboard und Stehtisch ausgewählt. Vor der in Betonoptik gespachtelten Wand und im Kontrast zur rustikalen Oberfläche der Holztischplatten kommen die Betonmöbel großartig zur Geltung.

 

CONTACT

Efecto GmbH

Margaretenweg 30

96479 Weitramsdorf/Germany

+49 9561 319315

kontakt@efecto.de

www.efecto.de

Thematisch passende Artikel:

2017-06 Lucem

Leuchtende Sitzkuben am Flughafen München

An den vier Hauptausgängen des neuen Terminal 2 des Flughafens „Franz Josef Strauߓ in München laden Sitzkuben aus Lucem-Lichtbeton zum Verweilen ein. Die Kuben bestehen aus hinterleuchteten...

mehr
2019-09 LUCEM

Schalungsglatter Lichtbeton erstmalig präsentiert

Lucem ist es gelungen, Lichtbeton-Platten jetzt auch mit einer schalungsglatten Oberfläche, ähnlich wie Sichtbeton,  herzustellen. Diese Innovation präsentierte Lucem soeben auf der Architect@work...

mehr
2017-05 Lucem

Lichtbeton für Flixbus Deutschland-­Zentrale

Flixbus zählt zu den Marktführern in Deutschland mit einem der größten Fernbusangebote Europas. Die neue Deutschland-Zentrale in München sollte in der Innenarchitektur die Innovationskraft des...

mehr
2017-10 LUCEM

Raum-in-Raum-Lösung mit transluzenten Lichtbeton-Wänden

Die transparente beziehungsweise semi-transparente Raum-in-Raum-Lösung „Think.Tank“ von König + Neurath mit Wand- elementen aus Lucem-Lichtbeton schafft Rückzugsräume für konzentriertes...

mehr
2017-04 Lucem

Treppenhaus mit freitragendem Lichtbeton in Jordanien

Ein aktuelles und bemerkenswertes Projekt der Lucem GmbH befindet sich in der jordanischen Hauptstadt Amman. Hier entsteht ein Bankgebäude mit einer laut Hersteller weltweit einzigartigen...

mehr