bauma Innovationspreis 2022: Die 15 Finalisten stehen fest

Figure: VDMA

Figure: VDMA
Die Nominierten stehen fest. Eine Fachjury wählte aus 41 Finalisten von ursprünglich 133 Anträgen die fünfzehn für den bauma Innovationspreis nominierten Bewerbungen aus.Diese kämpfen nun um den Innovationspreis 2022, der von der Messe München und dem VDMA verliehen wird.  
Bereits die 13. Preisverleihung
Messe München und VDMA, gemeinsam mit den Baufachverbänden HDB, ZDB und bbs, verleihen den Preis bereits zum dreizehnten Mal. Mit den neuen Kategorien Klimaschutz und Digitalisierung ging der Wettbewerb im letzten Jahr an den Start, wieder im Rennen sind die Kategorien Maschinentechnik, Bauen und Forschung.  
Fachpresse kann ihre Stimme abgeben
Fachpressebesucher des Mediendialogs am 21. und 22. Juni in München haben vom 8. bis 13. September die Möglichkeit, online ihre Stimme abzugeben, die in die Gesamtbewertung einfließt. Alle Nominierten werden am Vorabend der bauma, am 23. Oktober 2022, im Max-Joseph-Saal in der Münchner Residenz vorgestellt, die fünf Innovationen mit der höchsten Punktzahl mit dem Preis ausgezeichnet.
 
Vielschichtige Bewertungskriterien
Die Jury bewertet die Bewerbungen anhand von Kriterien, die für die Branche und ihre Zukunft bedeutsam sind. Dazu gehört wie praxisorientiert eine Lösung ist oder welches wirtschaftliche Potenzial sie bietet. Die zunehmende Digitalisierung spielt ebenso eine Rolle wie Umweltschutzaspekte, Nachhaltigkeit, Ressourceneffizienz oder die Humanisierung des Arbeitsplatzes.
 
Für den bauma Innovationspreis 2022 nominiert sind folgende Bewerbungen:


Kategorie 1 Klimaschutz
• Das Benninghoven REVOC-System - Katalysator für Asphaltmischanlagen,                      BENNINGHOVEN - Branch of Wirtgen Mineral Technologies GmbH
• Minus CO2-Baumaterialien – regenerativ, besser, billiger, carbonauten GmbH
• Raupenbagger mit Wasserstoffmotor, Liebherr France SAS
 
Kategorie 2 Digitalisierung
• Haptische Kollisionsvermeidung, Bosch Rexroth AG
• Eine einheitliche digitale Sprache für Baustellen, MiC 4.0 Machines in Construction
• MESH Technologie, Mesh AG
 
Kategorie 3 Maschinentechnik
• Ammann 3D Compactor eAPX 68/95, Ammann Verdichtung GmbH
• Built Robotics Exosystem™, Built Robotics Inc.
• Kontinuierlicher Vortrieb, Herrenknecht AG
 
Kategorie 4 Bauen
• Prozess-Erfassungssystem b.navigate, BAUER Spezialtiefbau GmbH
• TSB – Transport System Bögl – Nahverkehr neu gedacht, Max Bögl • Vorgespannte CPC-Betonelemente, Holcim (Deutschland) GmbH
 
Kategorie 5 Forschung
• ROBETON, Individualisierte Bauproduktion, RWTH Aachen University
• Site Execution System, TU Dresden – Institut für Mechatronischen MaschinenbauDesign • Deep Sea Sampling, TU Freiberg Institut für Maschinenbau
 
 
Der Wettbewerb ist ein gemeinschaftliches Projekt unter der Federführung des VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen, der Messe München, des Hauptverbands der Deutschen Bauindustrie e.V. (HDB), des Zentralverbands des deutschen Baugewerbes e.V. (ZDB) und des Bundesverbands Baustoffe - Steine und Erden e.V. (bbs). Mit dem Mediendialog im Juni hatte die internationale Fachpresse gut vier Monate vor Messebeginn im Rahmen von „Tischgesprächen“ die Gelegenheit, mit Ausstellenden Interviews zu führen und sich über neue Produkte und Verfahren zu informieren.
 
 
CONTACT
 
 
VDMA e. V.
Lyoner Str. 18
60528 Frankfurt am Main/Germany
+49 69 6603 1257

www.vdma.org
 

Thematisch passende Artikel:

bauma Innovationspreis 2010

Jury gab Nominierungen bekannt

Der Preis wird in fünf Kategorien vergeben. Aus über 200 Bewerbungen aus dem In- und Ausland hat die Jury jeweils drei wegweisende Neuentwicklungen pro Kategorie für die Endausscheidung...

mehr

bauma Innovationspreis 2019: Start der Online-Bewerbung

Er prämiert wegweisende Entwicklungen, nachhaltige Verfahren und ansprechendes Design: Der bauma Innovationspreis wird jetzt zum zwölften Mal ausgeschrieben. Angesprochen sind alle Aussteller der...

mehr

Die bauma 2010 erwartet hohe internationale Ausstellerbeteiligung

Nach dem offiziellen Einsendeschluss für die Anmeldeunterlagen der Aussteller zur bauma 2010 zieht die Messe München GmbH eine positive Zwischenbilanz. Das Ausstellerinteresse ist in allen...

mehr
2014-04 Schöck Bauteile GmbH

Ingenieurnachwuchs mit Bau-Innovationspreis ­aus­gezeichnet

Die Eberhard-Schöck-Stiftung hat im Rahmen des Branchenforums in Ulm zum vierzehnten Mal den Schöck Bau-Innovationspreis verliehen. Der Preis ging an eine Bauingenieurin von der Universität Weimar...

mehr
2013-06 Max Bögl

Bauma Innovationspreis gewonnen

Alle drei Jahre ist die Bauma als Plattform für zahlreiche Neu- und Weiterentwicklungen der Innovationsmotor für die internationale Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie. Spitzenverbände...

mehr