BT INNOVATION

Verlässliche Abdichtung im Fertigteilwerk in Colbitz: Das SynkoElast-Fugenband im Einsatz

Das SynkoElast-Fugenband von B.T. innovation ist ein sehr nützliches Utensil im Bauwesen zur sicheren Abdichtung von Arbeits- und Sollrissfugen. Im Fokus dieses Artikels stehen seine Eigenschaften und seine erfolgreiche Anwendung in herausfordernden Bauprojekten, wie beispielsweise im Werk der PV Betonfertigteilwerke GmbH am Standort Colbitz.

Vielseitig und leistungsfähig: Die Anwendungsbereiche des SynkoElast-Fugenbands

Mit seiner Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit eröffnet das Arbeitsfugenband von B.T. innovation ein breites Spektrum an Anwendungsbereichen. Bei der sicheren Abdichtung von Arbeitsfugen in Ortbeton, zwischen Ortbeton und bereits abgebundenem Beton oder auch bei der Abdichtung von Sollrissfugen, erweist sich dieses hochwertige Abdichtungsband laut Herstellerangabe als wahrer Alleskönner. Während des Erhärtens des frischen Betons verbinden sich das SynkoElast-Band und Beton mechanisch miteinander. Die zuverlässige und bauaufsichtlich geprüfte Abdichtung, sorgt dafür, dass Wasser keine Chance hat ins Bauwerk einzudringen und Fugen sicher und dauerhaft abgedichtet werden.

Von der Planung bis zur Ausführung ermöglicht SynkoElast eine mühelose und schnelle Verarbeitung ohne den Einsatz zusätzlicher Hilfsmittel oder Werkzeuge. Kurven und Bandverlängerungen lassen sich sehr einfach formen. Das innenliegende Fugenband kann weitgehend frei positioniert und verlegt werden, was ein großer Vorteil gegenüber anderen Systemen mit größeren Mindestabständen zur Außenwand ist.

Das Fugenband quillt bei Wasserkontakt nicht, sodass sich durch ungünstige Wetterbedingungen, wie Regen vor dem zweiten, abschließenden Betonier-Schritt, keine negativen Auswirkungen auf die Funktion der Abdichtung ergeben. Das Fugenband ist witterungs-, säure-, laugen- und salzbeständig. Die bauaufsichtliche Prüfung des Fugenbands steht für seine Zuverlässigkeit und gewährleistet eine langfristige und beständige Abdichtung.

 

Schachtelement-Abdichtung bei der P.V. Betonfertigteilwerke GmbH

Die P.V. Betonfertigteilwerke GmbH ist Hersteller von Kanal- und Schachtelementen aus Beton. Mit dem SynkoElast-Fugenband lassen sich Arbeitsfugen zwischen der Bodenplatte und den Wänden dieser Kanal-/Schachtelemente zuverlässig abdichten.

Ein Beispiel für die Betonage und Abdichtung ist nachfolgend beschrieben: Die Arbeiten erfolgten im Juni 2023 auf der Betonier-Freifläche des Werkes in Colbitz bei einer Temperatur von ca. 25 bis 28° C. Die Produktion des Schachtelementes begann mit dem Aufsetzen einer Schalung auf eine Stahlplatte, die anschließend mit frischem Beton befüllt wurde. Der Beton wurde mit einem Betonrüttler verdichtet und geglättet.

Das entscheidende Element zur Abdichtung der Arbeitsfuge war dabei das SynkoElast, welches auf den frischen Beton aufgelegt wurde. Nach dem Formen der Stöße zur Verlängerung des Fugenbandes durch seitliches Zusammenkneten wurde das SynkoElast bis zur Hälfte in den frischen Beton eingedrückt und noch vorhandene Lücken zwischen Band und Frischbeton so geschlossen. Nach der abschließenden Glättung aller Bereiche konnte die Bodenplatte sich selbst zum Erhärten des Betons überlassen werden.

SynkoElast stellt seinen Nutzen in diesem Projekt erneut unter Beweis und bietet eine zuverlässige und dauerhafte Abdichtung für verschiedenste Anwendungen im Bauwesen. Die gelungene Abdichtung der Arbeitsfuge trägt zur Qualität und Langlebigkeit von Kanal- und Schachtelementen bei und stellt sicher, dass diese Bauwerke auch in Zukunft den höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Erfolgreicher Einsatz in anspruchsvollem Neubauprojekt

Ein weiteres Beispiel für den erfolgreichen Einsatz dieses innovativen Abdichtungsbandes ist das Neubauprojekt eines Wohn- und Geschäftshauses im Magdeburger Domquartier. Die einfache Verarbeitung ermöglichte eine lückenlose Abdichtung der Kellerwände, die aus Elementwänden und Ortbeton bestanden. Das Fugenband konnte auch bei ungünstigen Wetterbedingungen wie Regen problemlos verlegt werden. In Kombination mit Sollrissprofilen gewährleistete es eine zuverlässige und dauerhafte Abdichtung. Die Vielseitigkeit des SynkoElast-Fugenbands und seine herausragenden Eigenschaften machen es zu einem wichtigen Bestandteil von verschiedenen Bauprojekten im Hochbau und Tiefbau.

 

Unverzichtbares Element für dauerhafte Abdichtung

Das SynkoElast der B.T. innovation GmbH hat sich in verschiedenen anspruchsvollen Bauprojekten als unverzichtbarer Partner bewiesen. Von der effizienten Abdichtung im Neubau eines Wohn- und Geschäftshauses im Magdeburger Domquartier bis hin zur erfolgreichen Arbeitsfugenabdichtung bei der P.V. Betonfertigteilwerke GmbH, zeigt es seine Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit. Mit seiner einfachen Verarbeitung, vielseitigen Anwendungsbereichen und nutzbringenden Eigenschaften eröffnet das SynkoElast-Fugenband unzählige Möglichkeiten im Bauwesen. Es trägt dazu bei, die Qualität und Langlebigkeit von Bauwerken zu gewährleisten und gleichzeitig den Bauprozess effizienter und effektiver zu gestalten. Dank solcher Erfolge wird deutlich, dass SynkoElast in der modernen Bauindustrie eine Schlüsselrolle spielt.

CONTACT

B.T. innovation GmbH

Sudenburger Wuhne 60

39116 Magdeburg/Germany

+49 391 73520

www.bt-innovation.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 07/2023 BT INNOVATION

Abdichtungsprodukte der Agrar-Produktreihe als Schlüssel zum Erfolg

Landwirtschaft und Biogas-Branche haben in den letzten Jahren immer mehr Verantwortung für den Umweltschutz übernommen. Besonders die Behandlung von Jauche, Gülle und Silagesickersaft stellt...

mehr
Ausgabe 10/2019 BT innovation

AgrarElast und MultiElast: Neue Abdichtungssysteme von B.T. innovation GmbH

Für die Sanierung und den Neubau von Anlagen zum Lagern und Abfüllen von Jauche, Gülle und Silagesickersaft (JGS) sowie von Biogasanlagen dürfen nur Bauprodukte verwendet werden, welche die...

mehr
Ausgabe 04/2020 BT INNOVATION

Domquartier-Neubau mit SynkoElast und Sollrissprofilen

Die effiziente Abdichtung der Keller von Wohn- und Geschäftshäusern ist eine der Stärken des bewährten Fugenbandes SynkoElast und des SynkoElast Sollrissprofils der B.T. innovation GmbH. Die...

mehr
Ausgabe 12/2011 Neue Frischbetonverbunddichtungsbahn SikaProof A von Sika Deutschland:

Sichere Technologie zur Abdichtung von Betonfertigteilkellern

Systemkombination aus Fugen- und Flächenabdichtung Flächenabdichtungen sind bereits seit vielen Jahrzehnten am Markt. Ihr größter Nachteil ist allerdings der hohe Sanierungsaufwand im...

mehr

BT-Dichtungen für Weiße Wannen

Weiße Wannen, Rohrdurchführungen, Betonfertigteile und Balkone sind im Bereich der Abdichtung Herausforderungen, die nicht immer einfach gelöst werden können. Wenn die Kosten klein gehalten werden...

mehr