Baumineral

Über 75 Mio. t verwertete Tonnagen in 25 Jahren

Die aktuellen Kennzahlen klingen beachtlich: In den 25 Jahren ihres Bestehens hat die Baumineral GmbH über 75 Mio. t Kraftwerksnebenprodukte verwertet. Aktuell beschäftigt das Unternehmen 120 Mitarbeiter an 15 Standorten, unterhält eine Spedition mit 50 Spezial-LKW und einem Gesamt-Logistikvolumen von 3,5 Mio. t sowie ein eigenes Baustofflabor. Der Jahresumsatz beträgt rund 50 Mio. Euro.

Von der Produktion über die Qualitätssicherung bis hin zur Logistik

Baumineral versteht sich als Dienstleister, der die gesamte Palette von der Produktion der Stoffe über die Qualitätssicherung bis hin zur...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02 Qualitätssicherung im Betonbau

Überwachung von Frischbeton mit mobiler Feuchte- messtechnik

In der Praxis treten bei der Ausführung von Betonbauwerken immer wieder Probleme auf, die auf einen übermäßigen oder ungleichmäßigen Wassergehalt im Frischbeton zurückzuführen sind. Für die...

mehr