Feierliche Einweihung

Grundsteinlegung Technikum des IFF Weimar e. V.

Forschung und Entwicklung bestimmen die Leistungsstärke und Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Mit zunehmender Globalisierung des Marktes wird technologischer Vorsprung immer mehr zum entscheidenden Erfolgsfaktor, im internationalen Wettbewerb zu bestehen.

Für das Institut für Fertigteiltechnik und Fertigbau Weimar e. V. (IFF) heißt das, Trends und Anforderungen im Bauwesen zu erkennen und ihnen mit zukunftsweisenden, kompetenten Lösungen zu begegnen. Die wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung, die im März 2010 ihre neuen Büro- und Seminarräume – 2.400 qm für künftig bis zu 60 Mitarbeiter in Weimar-Tröbsdorf bezog – feierte am 30. April 2010 die Grundsteinlegung für ihr neues Technikum.

Auf eigenem Grundstück wird ein modernes Technikum, inklusive Hochregallager und Labor, auf einer Fläche von 1.250 qm errichtet, in dem

» maschinentechnische...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-12 IAB

Labor-Neubau mit innovativem Charakter

Am 30. Oktober 2013 weihte das Institut für Angewandte Bauforschung Weimar (IAB Weimar) in Weimar seinen Labor-Neubau ein. Auf eigenem Grundstück wurde das vor zwei Jahren errichtete Technikum um...

mehr
Ausgabe 2017-08 IAB Weimar

Neues Technikum zum 25. Geburtstag

Gleich doppelten Grund zum Feiern hatte das Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH (IAB) am 12. Juni 2017: Zum 25. Jubiläum der bekannten Einrichtung für praxisnahe Forschung stand...

mehr
IAB Weimar

Neues Technikum zum 25. Geburtstag

Gleich doppelten Grund zum Feiern hatte das Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH (IAB) am 12. Juni 2017: Zum 25. Jubiläum der bekannten Einrichtung für praxisnahe Forschung stand...

mehr
Ausgabe 2011-01 17. Internationale IFF-Fachtagung

Renommierter Branchentreff in Weimar

Der treue Teilnehmer der Fachtagung weiß, dass es den Organisatoren des Instituts jedes Jahr aufs Neue gelingt, anerkannte Experten zu gewinnen. So waren die Vorträge auch in diesem Jahr sehr...

mehr