Kieselgur als Funktionsadditiv

Verbesserte Frost-Tausalz-Beständigkeit, Festigkeit und Dauerhaftigkeit von Betonwaren

Für eine lange Nutzungsdauer, insbesondere von Straßenbauprodukten, müssen Betone einen hohen Frost-Tausalz-Widerstand aufweisen, was vor allem durch das Einbringen eines geeigneten Luftporensystems (Tenside, Mikrohohlkugeln) realisiert wird.

Im Rahmen eines Forschungsvorhabens wurde das Anwendungspotenzial von natürlicher und kalzinierter Kieselgur als Additiv in Betonen untersucht. Für Kieselgur gibt es verschiedene Synonyme: Diatomeenerde, natürliche/amorphe Kieselsäure, Bergmehl oder Molererde. Das poröse Leichtmineral auf der Basis von Siliciumdioxid (SiO2) besteht hauptsächlich aus...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02 Entwicklung offenporiger zementgebundener Pflastersteine

Lärmarmes Betonsteinpflaster unter Praxisbedingungen

Fahrbahnbeläge aus Betonsteinen stellen insbesondere im innerstädtischen Bereich eine etablierte Alternative zu Beton- und Asphaltbelägen dar, da sie einfache und schnelle Bauvorgänge ermöglichen...

mehr

„Aircrete“ schützt Autofahrer in mobilen Betonschutzwänden

Häufig werden Betonschutzwände aus Fertigteilen als transportable Schutzeinrichtungen (z.B. an Baustellen) eingesetzt. Grundsätzlich gilt: Je kompakter und steifer eine Schutzwand ausgebildet ist,...

mehr
Ausgabe 2016-02 Übertragbarkeit von Ergebnissen aus Laborprüfverfahren

Bestimmung des Frost-Tausalz-Widerstandes von ­vorgefertigten Straßenbauerzeugnissen unter praxisnahen ­Verhältnissen

Seit Februar 2005 muss der Frost-Tausalz-Widerstand von Betonpflastersteinen mit dem modifizierten Slab-Test gemäß DIN EN 1338 geprüft werden. Von manchen Auftraggebern wird das CDF-Verfahren...

mehr
Ausgabe 2018-02 Frost-Tausalz-Widerstand von Betonwaren

Neue Forschungsergebnisse

Der Frost-Tausalz-Widerstand (FTWS) von Betonpflastersteinen ist mit dem Slab-Test (DIN EN 1338) nachzuweisen. Verschiedentlich fordern Auftraggeber in Deutschland das CDF-Verfahren...

mehr
Ausgabe 2020-04 SUBMITTED BY/Eingereicht von: Sensohive

Heizintegration bei Betonfertigteilelementen?

Maturix ist eine Komplettlösung zur Überwachung der Betonfestigkeit. Die Sensorlösung hilft Bauunternehmern, Fertigteilwerken, Rohstofflieferanten und Schalungsherstellern, Prozesse zu optimieren...

mehr