Q&G Maschinenbau/Zenith

Tag der offenen Tür in Emden

Anlässlich des einjährigen Bestehens der Firma, der Übernahme der Firma Zenith und der Neuentwicklung der Maschine Zenith 1.500 lädt die Zenith Emden GmbH, vormals Q&G Maschinenbau, am 23. Oktober 2014 ab 11:00 Uhr zum Tag der offenen Tür nach Emden ein.

Management und Mitarbeiter wollen sich auf diese Weise für das ihnen entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freuen sich auf die Besucher. In lockerer Atmosphäre stehen das Feiern und die Präsentation der neuen Produkte im Vordergrund.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10 Q&G/Zenith

Q&G Maschinenbau auf dem Weg zum Zenith

Aufgrund der Übernahme der Firma Zenith, die weltweit mehr als 7.000 Kunden betreut, wird der bisherige Firmenname Q & G Maschinenbau ab sofort in Zenith Emden GmbH geändert. Am 01. September 2013...

mehr

QGM übernimmt Zenith

Die Firmengruppe QGM hat die Zenith Maschinenfabrik GmbH mit Sitz in Neunkirchen bei Saarbrücken übernommen. Die QGM Quangong Machinery gehört zu den führenden Herstellern von Maschinen und...

mehr
Ausgabe 2014-11

Praxistest

Für Zenith ist es eine echte Premiere. Ende Oktober präsentierte die Firma bei einem Tag der offenen Tür ihren neuen Hochleistungsbrettfertiger Zenith 1.500 – in BFT International 12/2014 werden...

mehr
Ausgabe 2014-08

Manchmal zählt die Größe

Jetzt unterstützt der Investmentfonds CGS mit Sitz in Pfäffikon in der Schweiz also auch die Masa GmbH bei ihrer weiteren Entwicklung. Zuvor war bekannt geworden, dass CGS die Bildung des Verbunds...

mehr
Ausgabe 2011-11 Bewährtes Unternehmen

MBK Maschinenbau feiert 50-jähriges Bestehen

1961 von Georg Pfender, dem Vater des heutigen Geschäftsführers Albert Pfender, als mechanische Dreherei gegründet, hat die Firma im vergangenen halben Jahrhundert einen unübersehbaren Aufschwung...

mehr