Hilti Deutschland

Support System für Ankerschienen

Auf der diesjährigen Messe BAU in München hat die Firma Hilti ein Support System für ihre Ankerschiene HAC vorgestellt. Die Markteinführung in Kürze zu erwarten.

Der korrekte Einbau von Ankerschienen kann sich schwierig gestalten, wenn sie etwa zur reibungslosen Montage von Anbauteilen in allen drei Dimensionen richtig positioniert werden müssen. Ursache dafür kann beispielsweise das Fehlen eines fixen Bezugspunkts bei der Befestigung der Ankerschiene im Boden sein. Außerdem kann sich ein Betonbauteil wegen der inneren Anordnung seiner Bewehrung nur in bestimmten Teilbereichen als Träger für...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-10 Innovation in V-Form

Neue Ankerschienen HAC und HBC Schrauben von Hilti

Mit mehr als 60 Jahren Erfahrung in der Befestigungstechnik erweitert Hilti nun sein Angebot ergänzend zur Dübeltechnik um Ankerschienen und bietet damit beide Befestigungsarten aus einer Hand....

mehr
Ausgabe 2013-09 Hilti

Hohlbohrer: Keine Bohrlochreinigung nötig

Als Teil einer kabellosen Systemkette zum nachträglichen Bewehrungsanschluss präsentiert Hilti ein Bohrwerkzeug, das innen hohl ist und die sofortige Absaugung des Bohrmehls durch den Bohrer...

mehr
Ausgabe 2017-06 Jordahl

Befestigung von Ankerschienen mit Installationskonen

An Fertigteile aus Stahlbeton werden hohe Qualitätsanforderungen gestellt. Vor allem die Geometrie ist eine große Herausforderung; das gilt auch für die verbauten Einbauteile wie beispielsweise...

mehr
Ausgabe 2012-05

PHILIPP erweitert Portfolio um Ankerschienen

Die Philipp GmbH ist in 2012 nunmehr seit 40 Jahren ein innovativer, mittelständischer Begleiter der Fertigteilindustrie. Die enge Verflechtung zwischen den Herstellern von Betonfertigteilen und...

mehr
Ausgabe 2016-10 Hilti

Hilti übernimmt PEC Group

Die Hilti Gruppe will ihre Marktposition im Bereich von Befestigungslösungen mit Anker- und Montageschienen weiter ausbauen. Mit der Übernahme der PEC Group mit Hauptsitz in der deutschen Stadt...

mehr