Neue Hilfsmittel für die Leichtbetonindustrie

Software-Tools für Planer –
Bauphysikalische Nachweise mit PC-Unterstützung

Die neue DIN 4109 liegt als Weißdruck mit Ausgabedatum Juli 2016 vor. Sie gliedert sich in vier Teile, von denen der sogenannte Bauteilkatalog separate Daten für verschiedene Bauweisen enthält. Während die Anforderungen einschließlich der kennzeichnenden Größen gegenüber der alten Ausgabe kaum Veränderungen erfahren haben, ist das Rechenverfahren – vor allem für den Nachweis des Luftschallschutzes – an das vereinfachte Verfahren der harmonisierten europäischen Norm angepasst worden. Zudem ist das Sicherheitskonzept erweitert worden. Der rechnerische Nachweis des Schallschutzes kann zukünftig...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-02 Rechenverfahren, Sicherheitskonzept, Planungshilfen

Die neue DIN 4109: Schallschutz im Hochbau

Die neue DIN 4109 liegt als Entwurf mit Ausgabedatum November 2013 vor. Sie gliedert sich in mehrere Teile, nämlich: Teil 1: Anforderungen an die Schalldämmung, Teil 2: Rechnerische Nachweise der...

mehr
Ausgabe 2016-02 – Überblick und Gestaltungsmöglichkeiten für Leichtbeton

Neufassung der DIN 4109: Schallschutz im Hochbau

Neufassung der DIN 4109 Schallschutz im Hochbau Ein Entwurf zur Neufassung der DIN 4109 liegt seit 2013 vor: E DIN 4109-1 Schallschutz im Hochbau – Anforderungen an die Schalldämmung; 2013-06...

mehr
Ausgabe 2019-02 Bauaufsichtliche Einführung der DIN 4109 in den Ländern

Bauaufsichtliche Einführung der DIN 4109 in den Ländern

Bauordnungsrechtlich stellt der Schallschutz eine wesentliche Anforderung an Gebäude dar, sodass von den obersten Baubehörden der Länder in der Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen (VV...

mehr
Ausgabe 2019-02 Neue WU-Richtlinie, Ausgabe 2017

Häufig gestellte Fragen und Diskussion

Seit Anfang 2018 ist die Neuausgabe der DAfStb-Richtlinie „Wasserundurchlässige Bauwerke aus Beton“, Ausgabe Dezember 2017, [1] erhältlich. Im Podium werden die wesentlichen Änderungen der neuen...

mehr
Ausgabe 2014-02 Eurocode 2 oder DIN 4102-4?

Brandschutzbemessung von Betonfertigteilen –

Für die Brandschutzbemessung von Betonbauteilen gelten in Deutschland sowohl DIN EN 1992-1-2 (Eurocode 2 Teil 1-2) [1] als auch DIN 4102-4 [2]. Laut Musterliste der Technischen Baubestimmungen [3]...

mehr