Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken e.V.

Neuer Vorstandsvorsitzender

Ralf Burghartz ist neuer Vorstandsvorsitzender des BVSF und wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.  Der Diplomingenieur tritt die Nachfolge von Matthias König an, der dem Verband seit 2010 vorsaß.

Burghartz hat in Köln Bauingenieurwesen studiert und mehrere Jahre als Ingenieur in einem Hamburger Planungsbüro gearbeitet. Anschließend war er 10 Jahre lang bei Expan tätig, einem Hersteller von Leichtbeton-Fertigteilen. Dort leitete er erst die Abteilung Forschung und Entwicklung und war später für den Vertrieb verantwortlich. Seit 2012 ist er Vertriebsleiter bei der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-02 Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken

Neue Geschäftsführung beim BVSF

In der Geschäftsleitung des Bundesverbandes Spannbeton-Fertigdecken e.V. (BVSF) stand ein Wechsel an. Die Mitgliederversammlung des Verbandes bestellte Dr.-Ing. Stefan Seyffert zum 1. Januar 2018 zum...

mehr

Kolloquium Spannbeton-Fertigdecken am 28. Juni in Braunschweig

Die Änderung der Musterbauordnung steht bevor. Betroffen werden von diesen Auswirkungen auch die Spannbeton-Fertigdecken sein. Neben der europäisch harmonisierten Produktnorm sind momentan...

mehr
Ausgabe 2016-06 Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken

Kolloquium im Juni in Braunschweig

Das neu ins Leben gerufene Kolloquium am 28. Juni 2016 in Braunschweig soll darüber aufklären, wie die Spannbeton-Fertigdecke auch nach der für Oktober dieses Jahres angestrebten Änderung der...

mehr
Ausgabe 2010-11 Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken

Schnittstelle zu Architekten und Planern

Die Spannbeton-Fertigecke ist in Skandinavien und den Beneluxstaaten eine feste Größe. Mit einem Marktanteil von rund 40 Prozent zählt sie dort zu den beliebtesten Deckenlösungen. Doch auch in...

mehr

Neuer Ansatz für energieeffiziente Hauskonstruktionen

Klimadecken heizen und kühlen besonders energiesparend / Spannbeton-Fertigteile senken Baukosten Die deutsche Wohnungswirtschaft beklagt zunehmend, dass die Baukosten seit Verschärfung der EnEV...

mehr