Theoretische und experimentelle Untersuchungen

Brandverhalten von Spannbeton-Fertigdecken

Spannbeton-Fertigdecken (Spannbeton-Hohldecken) werden vor allem im Industrie- und Gewerbebau, im Wohnungsbau, bei Garagen und Schulen eingesetzt. Europaweit werden jährlich circa 20 bis 25 Mio. m² Spannbeton-Fertigdecken verbaut, in Deutschland rund 2 Mio. m². Der Vorteil der Bauweise liegt vor allem im hohen Vorfertigungsgrad, dem geringen Eigengewicht und den vergleichsweise hohen Spannweiten begründet.

In der harmonisierten Produktnorm DIN EN 1168 werden Anforderungen und Prüfverfahren für Spannbeton-Fertigdecken geregelt. DIN EN 1168 ist in der Bauregelliste (BRL) B Teil 1 aufgeführt....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02 DAfStb-Richtlinie

Bauteile aus Fertigteilhohlplatten

Die Arbeiten an der DAfStb-Richtlinie für Fertigteilhohlplatten [1] haben im November 2017 begonnen. Die Richtlinie soll aus zwei Teilen bestehen: Teil 1: Stahlbetonhohlplatten Teil 2:...

mehr
Ausgabe 2013-02 Konstruktiver Fertigteilbau

Spannbeton-Hybridträger für flexible Anforderungen der Haustechnik

Moderne Bauwerke erfordern in immer stärkerem Maße die Unterbringung von technischen Installationen im verfügbaren Deckenzwischenraum. Eine Alternative zu Stahl- bzw. Stahlverbundträgern mit...

mehr
Ausgabe 2009-12 Photokatalytische Betonprodukte

Praktische Anwendung und Modellierung

Das allgemeine Interesse an der innerstädtischen Luftqualität wird in den kommenden Jahren zunehmen, da steigende Verkehrsraten eine Vielzahl von zu erwartenden Konflikten mit europäischen...

mehr
Ausgabe 2013-02 Spannbeton-Fertigdecken

Abminderung der Querkrafttragfähigkeit bei biegeweicher Auflagerung

Deckenkonstruktionen beeinflussen im Hochbau nachhaltig die wirtschaftliche Herstellung und die konstruktive Durchbildung von Gebäuden. Das Bauen mit Spannbeton-Fertigdecken (vorgespannte...

mehr
Ausgabe 2010-11 Bundesverband Spannbeton-Fertigdecken

Schnittstelle zu Architekten und Planern

Die Spannbeton-Fertigecke ist in Skandinavien und den Beneluxstaaten eine feste Größe. Mit einem Marktanteil von rund 40 Prozent zählt sie dort zu den beliebtesten Deckenlösungen. Doch auch in...

mehr