MBK

Neue RSM-045 Fertigteil-Pfahl-Korbschweißmaschine

Die neue RSM-045 Korbschweißmaschine von mbk zur Produktion von Betonfertigteil-Rammpfählen für die Tiefgründung und Fundamentierung steht für extrem hohe Zuverlässigkeit, einfache Handhabung und ist mit ihrer stabilen Bauweise für einen harten Produktionsalltag in Beton-Fertigteilwerken ausgelegt.

Die neue Reihe der RSM-Korbschweißmaschinen wurde speziell für Betonfertigteil-Pfahl-Systeme zur Herstellung von Bewehrungsprodukten für die Fundamentierung mit quadratischen Abmessungen konzipiert.

Durch die neu entwickelte Schweißpunktsteuerung erreicht die RSM-045 eine enorm hohe Schweißleistung bei bester Schweißqualität.

 

Bis zu 750 lfm pro Schicht

Die RSM-045 von mbk steht für maximale Fertigungsflexibilität und ist mittels einfacher Schnellverstellung kinderleicht umzustellen. Die Korblängen des Typs RSM-045 liegen im Bereich zwischen 2.500 und 12.000 mm, der Standard der Längsdrahtdurchmesser zwischen 10 und 20 mm, optional bis 25 mm möglich. Der Wickeldrahtdurchmesser liegt zwischen 5 und 8 mm. Die Flankenlänge der Körbe außen bewegt sich in Größenordnungen zwischen 132 mm und 355 mm. Somit wird die Produktion von Pfählen mit Maßen von 175 x 175 mm bis 400 x 400 mm möglich. Eine hohe Variabilität bei der Wickeldrahtsteigung (20 mm bis 200 mm) ist charakteristisch für die RSM-045, diese kann kundenspezifisch angepasst werden.

Die Produktionsleistung der RSM-045 ist beeindruckend – bis zu 750 lfm pro Schicht sind möglich, je nach Korbeigenschaften. Die einfache Handhabung und Programmierung wird durch ein übersichtliches Touch-Panel sichergestellt. Bewehrungskorb- und Schweißdaten können ganz simpel über das Korb-Programm abgespeichert werden, was eine spürbare Erleichterung im Produktionsalltag bedeutet.

 

Wartungsservice per LAN-Verbindung

Die Ausstattung der RSM-045 ist auf das hohe Anforderungsprofil in der Rammpfahl-Produktion ausgelegt. Eine automatische Längsdrahtklemmung, Längsdrahtabstützung, Korbabstützungen, eine einfache Wickeldrahtführung bis hin zur Schweißstelle und die bewährte mbk-Schweißtechnik garantieren stabile Produktionsprozesse.

Die Spannung liegt bis 400 Volt Netzfrequenz 50 Hz und kann optional landesspezifisch angepasst werden, die Standardumgebungstemperatur reicht bis +40°C, wobei auch hier die Möglichkeit einer regionsbezogenen Erhöhung bis +55°C gegeben ist.

Das mbk-Service-Team kann jederzeit problemlos und unkompliziert den Kundensupport über LAN-Verbindung gewährleisten und somit die Betriebssicherheit gewährleisten.

Mit der neuen RSM-045 konzipierte das Entwicklungs- und Technikteam von mbk eine Korbschweißmaschine, deren Maschinenspezifikationen mit dem Anforderungsprofil eines innovativen Marktes abgestimmt und angepasst wurden. So steht mit der RSM-045 eine einfache und effiziente Schweißmaschine zur Produktion von Beton-Fertigteil-Rammpfählen zur Verfügung. Optional bietet mbk eine spezifische Anpassung für die Produktion unterschiedlicher Pfahltypen an. Für nahezu alle Beton-Pfahl-Systeme und jede Tiefgründung kennt mbk die optimale und zuverlässige Lösung.

 VSM-High-Speed-Serie

Für die Produktion von Beton-Fertigteil-Rammpfählen kommen auch die Typen VSM-V und VSM-S von mbk zum Einsatz. Die VSM-High-Speed-Serie zeichnet sich im Besonderen durch die Automatisierung sämtlicher Prozesse sowie das Richten der Längsdrähte über die DRA-M-Richt- und -Schneideanlage vom Coil aus. Auch das automatische Einschichten der Längsdrähte in die Schweißeinheit, das automatische Schweißen, Entnahme und Stapelung der fertigen Körbe über einen Pacman zählen zu den herausragenden Eigenschaften, die den Produktionsprozess merklich positiv beeinflussen – durch die nahezu vollautomatische Abwicklung des Gestehungsprozesses wird ein wesentlich höherer Produktionsdurchsatz erzielt.

Mbk kann seit der Unternehmensgründung im Jahr 1961 auf einen großen Erfahrungsschatz und enormes technisches Know-how zurückgreifen: Über 1.100 Schweißmaschinen wurden seither produziert.

Mbk gilt in der Branche längst als kompetenter Partner, dessen Bewehrungslösungen weltweit gefragt sind. Von mbk entwickelte und produzierte Maschinentechnik erfüllt nicht nur individuelle und höchste Kundenanforderungen an Stabilität, Langlebigkeit und Produktionsgenauigkeit, auch Aspekte wie Nachhaltigkeit und Effizienz sind längst in der Unternehmensphilosophie verwurzelt und zählen zum Grundnutzen, der für alle mbk Produkte gilt.

CONTACT

mbk Maschinenbau GmbH

Friedrich-List-Str. 19

88353 Kisslegg/Germany

+49 7563 9131-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12 mbk

Neue Korbschweißmaschine für Betonmast-Bewehrungen

Sie ist laut Herstellerangabe eine absolute Weltneuheit – die Korbschweißmaschine LSM-150-C von mbk. Diese wurde zur Fertigung von runden und konischen Bewehrungen für Beton-Masten und Pfähle im...

mehr
Ausgabe 2016-03 MBK

Korbschweißmaschinen für jede Anforderung

Korbschweißmaschinen zur Fertigung von Bewehrungskörben für die Schacht- und Betonrohrindustrie zählen zu einem Unternehmensschwerpunkt von mbk. Bei den Korbschweißmaschinen zur Fertigung von...

mehr
Ausgabe 2018-11 MBK

Neues Highlight Pfahl-Korbschweißmaschine ASM

Mbk ist in der Branche für seine Innovationsführerschaft bekannt. Als einer der führenden Hersteller im Segment Schweißmaschinen und Anlagen für Bewehrungen für den Hoch- und Tiefbau sowie der...

mehr
Ausgabe 2016-05 MBK

Prefa Brno setzt auf Optimierung der Rohrproduktion

Mbk steht für technisches Know-how, Ideenreichtum, hohe Qualitätsstandards und ausgeprägte Kundenorientierung. Diese Eigenschaften sind dafür verantwortlich, dass sich das Unternehmen zu einem der...

mehr
Ausgabe 2016-02 MBK

Neues Zeitalter in der Pfahl-Produktion bei Skanska

Skanska Sverige AB mit Sitz in Bollebygd, Schweden, hat sich auf dem schwedischen Heimatmarkt einen Namen gemacht als Produzent für Rammpfähle. Für das innovative Unternehmen stand kürzlich die...

mehr