C&G PIGMENT

Europäisches Tochterunternehmen gegründet

C&G Pigment, ein führender Vermarkter anorganischer Pigmente, hat ein Tochterunternehmen mit Sitz in Leverkusen, Deutschland, gegründet. Damit errichtet die Firma ihre europäische Präsenz zur Vermarktung des Produktportfolios namhafter chinesischer Hersteller für den gesamten Kontinent.

C&G Pigment mit ihrem Sortiment, bestehend aus Eisenoxid-, Titandioxid- und Rußpigmenten, hat die Eröffnung einer deutschen Tochterfirma unter dem Namen C&G Pigment Europe GmbH bekannt gegeben. Dieses Unternehmen dient als Plattform, um das Produktportfolio einschließlich der marktgerechten Logistikleistungen in Europa anzubieten. Die Firma hat ihren Sitz in Leverkusen, Deutschland, und wird von Geschäftsführer Axel Schneider geleitet.

„Auch wenn das Wettbewerbsumfeld in Europa sehr intensiv ist, so sind wir doch von dem Potenzial überzeugt, welches der Markt für uns bereithält“ sagt Jiming Cai, Gründer und Eigentümer von C&G Pigment. „Unsere Partner sind sehr daran interessiert, ihr Geschäft in diesem Markt zu entwickeln und unterstützen uns nach Kräften. Somit freuen wir uns darauf, mit unserem vollen Fokus auf Pigmente den europäischen Kunden Expertise und Mehrwert zu bieten.“

CONTACT

C&G Pigment Europe GmbH

Ernst-Bloch-Straße 16

51377 Leverkusen/Germany

+49 151 40042294

www.cg-pigment.com

Thematisch passende Artikel:

C&G Pigment: Europäisches Tochterunternehmen gegründet

C&G Pigment, ein führender Vermarkter anorganischer Pigmente, hat ein Tochterunternehmen mit Sitz in Leverkusen gegründet. Damit errichtet die Firma ihre europäische Präsenz zur Vermarktung des...

mehr
Ausgabe 2013-08 Lanxess

Baustart für Werk in China

Der deutsche Spezialchemie-Konzern Lanxess hat jetzt in Ningbo, China, mit dem Bau einer Hochtechnologieanlage für Eisenoxidrot-Pigmente begonnen (siehe BFT International 04/2013, Seite 7). Ab dem...

mehr
Ausgabe 2010-07 Photokatalytische Farben

Das neue Farbpigment wird durch die Sonne aktiviert

Rockwood Pigments hat in Zusammenarbeit mit der Universität von Turin, weltbekannt für ihre Kompetenz im Bereich Photokatalyse, einen Produktionsprozess entwickelt, der die Farbstärke von...

mehr
Ausgabe 2019-02 REMMERS

Expansionskurs in Österreich fortgesetzt

Nach der Gründung von Tochterunternehmen zuletzt in der Schweiz und der Slowakei stärkt die Remmers Gruppe AG nun ihre Präsenz in Österreich: Mit Wirkung zum 01. November 2018 hat der europäische...

mehr
Ausgabe 2015-03 Sika

Übernahme von Duro-Moza in Mosambik

Sika hat eine Vereinbarung zur Übernahme der Vermögenswerte von Duro-Moza unterzeichnet, einer Firma mit Sitz in Mosambik, die in Herstellung und Verkauf von spezialisiertem Mörtel und...

mehr