Lanxess

Die Farbe des Geldes

Mit ihrer Publikationsreihe „Colored Concrete Works“ bietet Lanxess Architekten Inspirationen für ihre Arbeit. „Eine Vielzahl der Jahr für Jahr weltweit errichteten Gebäude werden mit unseren anorganischen Pigmenten eingefärbt und einige dieser spannenden Projekte stellen wir in unserer Publikationsreihe Colored Concrete Works als „Case Studies“ vor“, sagt Thomas Pfeiffer, Leiter Marketing Europa, Mittlerer Osten und Afrika sowie Global Key Accounts im Geschäftsbereich „Inorganic Pigments“ der Lanxess AG.

Diese „Case Studies“ sind im Internet und als gedruckte Ausgabe in bis zu neun Sprachen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-07 Lanxess

Bayferrox für Datenhighway in Südkorea

Der Geschäftsbereich Inorganic Pigments (IPG) von Lanxess hat ein weiteres Praxisbeispiel im Rahmen seiner Publikationsreihe „Colored Concrete Works“ veröffentlicht. Darin wird der Einsatz der...

mehr
Ausgabe 2013-01 Lanxess AG

Bayferrox-Pigmente für kolumbianische Architektur-Meilensteine

Die Plaza de la Libertad ist das neue Gesicht der zweitgrößten Stadt Kolumbiens. Direkt im Zentrum der Stadt Medellín hat der Bauherr auf 12.000 m² ein weithin sichtbares architektonisches...

mehr
Ausgabe 2015-04 Lanxess

Colored Concrete Works Award 2015

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat Ende Februar in Berlin zum zweiten Mal den Colored Concrete Works Award an einen Architekten verliehen, der mit farbigem Beton Akzente gesetzt hat. Der Preis ging...

mehr
Ausgabe 2013-07 Lanxess

Eleganz in Schwarz

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat sein Produktportfolio an Schwarzpigmenten für die Baustoffeinfärbung erweitert um den Pulvertyp Bayferrox TP LXS 5253 und das Granulat Bayferrox TP LXS 5255....

mehr
Ausgabe 2013-01 Lanxess AG

Colored Concrete Works Award für Chipperfield

Mit dem Colored Concrete Works Award will der Spezialchemie-Konzern Lanxess von jetzt an einmal jährlich Architekten würdigen, die sich um den Einsatz von Farbe in Betonbauten verdient gemacht...

mehr