Lintec

Betonverteilermodul in ­Hamburger City

In Hamburg entsteht derzeit ein Büro- und Geschäftshaus direkt in der City. Der Standort am Alsterufer erfordert eine besondere Bauweise, insbesondere für die Tiefgarage und die Fundamente. Die Baugrube wurde von oben nach unten betoniert. Es konnte keine der verfügbaren Autobetonpumpen aus dem Fuhrpark der Jetlift in Hamburg die Einbringstellen direkt erreichen.

Um ein Betonieren mit Schlauchleitungen zu vermeiden, setzte die Jetlift das Lintec Betonverteilermodul VMR10 mit seinem neuartigen ISO Container-unterbau ein.

Die Betonage erfolgte direkt vom Lkw in die Baugrube ohne Unterlegehölzer...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-08 Lintec

Betonverteilermodul erfolgreich im Einsatz

Nur vier Wochen nach Beginn der Bauma 2013 in München, der weltgrößten Baumaschinenausstellung, musste das neuartige Betonverteilermodul von Lintec, Buxtehude, seinen ers-ten Baustelleneinsatz...

mehr
Ausgabe 2016-04 Lintec

Neue Betonmischanlage und Zuschlagskühlungssysteme

Seit der Firmengründung im Jahr 1919 hat sich die Lintec GmbH & Co. KG von den frühen Anfängen in Berlin zu einer weltweit operierenden Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Polen, China,...

mehr