MC-Bauchemie

Betontrennmittel-Emulsion der neuesten Generation

Mit Ortolan Extra 772 KS hat MC-Bauchemie eine neue umweltfreundliche Betontrennmittel-Emulsion auf Mineralölbasis auf den Markt gebracht, die über einen integrierten Korrosionsschutz verfügt. Die gebrauchsfertige und niedrigviskose Betontrennmittel-Emulsion ist speziell für den Einsatz bei nicht saugenden Stahlschalungen im Fertigteilbau entwickelt worden und sowohl für unbeheizte als auch für beheizte Schalungen bis +70 °C geeignet.

Fertigteilwerke setzen häufig noch lösemittelhaltige Beton-trennmittel ein, um möglichst einwandfreie Betonoberflächen zu erzielen. Diese sorgen zwar meist für die gewünschten Ergebnisse, haben aber auch unschöne Nebenwirkungen: sie sind nach der Gefahrstoffverordnung kennzeichnungspflichtig, sehr geruchsintensiv und belasten die Umwelt sowie die Arbeiter vor Ort. Aus Gründen der fehlenden Umweltfreundlichkeit und der schlechten Arbeitshygiene entsprechen sie häufig nicht mehr dem Stand der Technik.

Umwelt- und ­anwenderfreundlich

Mit Ortolan Extra 772 KS schützt man hingegen nicht nur die Schalung und schont den Anwender und die Umwelt, sondern man schafft damit auch exzellente Betonoberflächen. Die wässrige, mineralölbasierte und lösemittelfreie Betontrennmittel-Emulsion der neuesten Generation der MC ist sehr geruchsarm und schnell biologisch abbaubar. Sie erfüllt geltende Prüfkriterien nach OECD 301 F. Die Wassergefährdungsklasse entspricht WGK 1. Der in Ortolan Extra 722 KS enthaltene Korrosionsschutz hemmt die Rostbildung. Die hochwirksamen Grundöle pflegen die Schalung und verlängern bei regelmäßiger Nutzung deren Lebensdauer.

Die besondere Zusammensetzung der Betontrennmittel-Emulsion sorgt dafür, dass nach dem Aufsprühen ein selbstnivellierender Ölfilm entsteht, der einen vollständigen Auftrag sichert. Nach dem Verdunsten der Wasseranteile bleibt auf der Schalungsoberfläche ein sehr dünner hochwirksamer, wasserfester Trennfilm zurück, der für helle, glatte und porenfreie Betonoberflächen sorgt. Gleichzeitig minimiert die Emulsion Betonrückstände auf der Schalung. Die Haftung von Nachfolgebeschichtungen auf dem Beton wie beispielsweise Putze oder Anstriche wird zudem nicht beeinträchtigt. Für die Anwendung empfiehlt der Hersteller die MC-Spezialspritze, mit der die Emulsion einfach, sicher und schnell appliziert werden kann.

CONTACT

MC-Bauchemie Müller GmbH & Co. KG

Am Kruppwald 1-8

46238 Bottrop/Germany

+49 2041 101-527

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-01 MC-BAUCHEMIE

Neues Ortolan Betontrennmittel für universellen Einsatz

MC-Bauchemie hat seine Produktserie Ortolan mit einem neuen, lösungsmittelfreien Betontrennmittel erweitert. Ortolan Classic 712 erfüllt hohe Umweltstandards, ist biologisch abbaubar und eignet sich...

mehr
Ausgabe 2015-05 MC Bauchemie

Mischerschutz Intaktin komplettiert Trennmittelsortiment

MC-Bauchemie hat innerhalb seines Betontrennmittelprogramms Ortolan die vier neuen Produktkategorien Ortolan Classic, Extra, Premium und Bio auf den Markt gebracht. Sie unterscheiden sich nach...

mehr
Ausgabe 2017-07 Deutsche Bauchemie

Neues Merkblatt zur die Lagerung und ­Anwendung von Betontrennmitteln

Das Merkblatt „Technische Ausrüstung für die Lagerung und Anwendung von Beton-trennmitteln“ wurde vom Arbeitskreis 2.3 „Betontrennmittel“ der Deutschen Bauchemie e.V. komplett überarbeitet. In...

mehr
Ausgabe 2013-11 BCR Building Components Rimmele

Betontrennmittel für Wetcast-Platten

Das Betontrennmittel VD Rapid React ist silikon- und lösemittelfrei und liegt als gebrauchsfertige Emulsion vor. Das Trennmittel baut seine Wirkung aufgrund der kurzen Vernetzungszeit von nur 30...

mehr
Deutsche Bauchemie

Merkblatt zur Lagerung von Betontrennmitteln in Englisch [Download]

Das kürzlich vom Arbeitskreis 2.3 „Betontrennmittel“ der Deutschen Bauchemie aktualisierte Merkblatt „Technische Ausrüstung für die Lagerung und Anwendung von Betontrennmitteln“ (2. Ausgabe,...

mehr