Betonfertigteile für die Energiewende – Teil II: Solarenergie

Bis zum Jahr 2015 sollen bis zu 45 % des Bruttostromverbrauchs in Deutschland durch erneuerbare Energien gedeckt werden, beispielsweise durch Solarenergie. Teil 2 unserer Serie zeigt, wie Fassaden, Fahrbahnbeläge und UHPC-Parabolrinnen Sonnenenergie nutzbar machen.

Beim Stichwort „Solarenergie“ denkt in Deutschland jeder zuerst an Solarzellen beziehungsweise Photovoltaikpaneele, bestehend aus Silicium-Solarzellen. Die bläulich-silbern glänzenden Energiegewinner befinden sich meistens auf Dächern oder in der freien Landschaft.

Der Nutzung der Sonnenenergie dient auch ein zweiter Anlagentyp, nämlich der Solarkollektor. Hierbei handelt es sich um eine Anlage, die die im Sonnenlicht enthaltene Energie sammelt und zur Heizung oder Kühlung verwendet. Nach dem Prinzip der Thermik heizt zum Beispiel der Solarkollektor mithilfe des Übertragungsmediums Heizwasser...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-05

Kooperation: Organische Solarmodule in Betonfassaden

Die Heliatek GmbH, ein weltweit führendes Unternehmen für High-End-Solartechnologie, hat eine Entwicklungsvereinbarung mit der Reckli GmbH unterzeichnet, einem weltweit führenden Hersteller von...

mehr
Ausgabe 2021-02 Tag 2: Mittwoch, 24. Februar 2021

Podium 6: Betonwerkstein

45 Precast element façade made of high-performance concrete –Project Raiffeisenbank in Oberriet, Switzerland Fertigteilfassade aus Hochleistungsbeton – Projekt Raiffeisenbank in Oberriet,...

mehr
Ausgabe 2014-02 DFG-Schwerpunktprogramm „Leicht Bauen mit Beton“

Parabolrinnen aus hochfestem Beton für Solarkraftwerke

Solarthermische Kraftwerke bündeln die einfallende solare Strahlung, um die notwendige Wärme zur Energieproduktion durch konventionelle Dampfturbinen bereit zu stellen. Parabolrinnenkraftwerke sind...

mehr
Ausgabe 2015-09

Bewehrter Hochleistungsbeton

(10) DE 10 2014 000 316 A1 (22) 13.01.2014 (43) 16.07.2015 (71) GOLDBECK GmbH, 33649 Bielefeld, DE (57) Die Erfindung betrifft ein Betonfertigteil (1), insbesondere ein Deckenbetonfertigteil (10),...

mehr
Ausgabe 2020-02 Aktueller Stand Tabsolar II

Multifunktionale Fassadenelemente zur Verbesserung der CO2-Bilanz

Mit dem Tabsolar-Konzept soll die Lücke bei der Gewinnung von erneuerbaren Energien mit der Gebäudehülle geschlossen werden. Hierbei werden mit durchströmbaren filigranen Plattenbauteilen aus UHPC...

mehr