Beton: Fabelhaft – Fehlerhaft - Divenhaft

Die Variationen des Baustoffs Beton sind mannigfaltig. Trotz industrieller Fertigung, moderner Technologien und jahrzehntelanger Erfahrung gleicht heute noch immer kein Teil dem anderen. Beton bleibt ein natürliches Mehrstoffgemisch mit vielen schwankenden Parametern. Die Vorstellungen von und Anforderungen an Beton können unterschiedlicher nicht sein. Allein die Benennung des Farbtons – betongrau, zementgrau, steingrau – ist mit schier unendlich vielen verschiedenen Vorstellungen und Bildern verknüpft; ganz zu schweigen von Themen wie Oberfläche, Textur oder Struktur sowie äußeren Einflüssen und „Entstehungsbildern“ während des Gießens.

Im Zeitalter makelloser, immer gleicher und sofort verfügbarer Kunststoff-Massenprodukte wird es immer wichtiger, die erfüllbaren Erwartungen ehrlich und offen zu kommunizieren.

Beton kann viel – aber nicht alles. Vor allem aber kann er schön sein.

 

Beton ist eine Diva

Beton gibt dir eine Chance – keine zweite; kein Seil, kein doppelter Boden. Alles muss stimmen im Moment des Gusses. Beton ist das Spiegelbild seiner Schalung, das wissen mittlerweile viele; auch, dass er Risse bekommt und nie homogen ist. Was es aber tatsächlich bedeutet, dieser härtesten aller Diven „Perfektion“ abzuringen, steht nirgends, wird nur spärlich kommuniziert und ist bis heute meine Hauptaufgabe – meine Mission. Für das Unternehmen Villa Rocca bedeutet Perfektion, das Beste aus Beton herauszuholen und trotzdem der Diva ihren Platz zu lassen. Alles Handwerkliche muss sitzen. Die Schalung muss millimetergenau, die Oberflächen sauber sein, das Rezept muss stimmen und die Zutaten müssen einwandfrei sein. Technische Details sollen durchdacht, die Form vollendet sein. Alles, was wir beeinflussen können, muss hundertprozentig stimmen. Und dann – zum finalen Guss – bekommt die Diva ihren Raum. Sie darf machen, was sie will – im Rahmen unserer vorbereiteten Leitplanken.

Thematisch passende Artikel:

Architekturpreis Beton 2017 ausgelobt

Das InformationsZentrum Beton lobt in Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA den Architekturpreis Beton 2017 aus. Als einer der ältesten und renommiertesten Architekturpreise in...

mehr
Ausgabe 2014-01 Beton Marketing Deutschland

Architekturpreis Beton 2014

In Kooperation mit dem Bund Deutscher Architekten BDA lobt das InformationsZentrum Beton zum 19. Mal den Architekturpreis Beton aus. Seit 1974 zeichnet die deutsche Zement- und Betonindustrie mit dem...

mehr
Ausgabe 2020-08

Potenziale von Beton

Man muss sicher kein Prophet sein, liebe Leserinnen und Leser, um vorhersagen zu können, dass die Weiterentwicklung unseres Baustoffs Beton seit Erfindung des Opus caementitium noch längst nicht an...

mehr
Ausgabe 2013-08 Weckenmann Anlagentechnik/WCH

Neuer Kooperationspartner in Brasilien

Die Weckenmann Anlagentechnik GmbH & Co. KG, Dormettingen, baut ihr Vertriebsnetz weiter systematisch aus und konnte neben den bereits vorgestellten Kooperationspartnern in Australien, Neuseeland und...

mehr
Ausgabe 2009-09 Nachhaltig bauen mit Beton

BDB erweitert Informationsunterlagen zur Nachhaltigkeit

Ursprünglich aus der Arbeit des BIBM-Komitees Marketing entstanden, gibt der BDB nun gemeinsam mit BetonMarketing Deutschland für seine Mitgliedsunternehmen dieses Produkt zur...

mehr