Jordahl

Bemessungssoftware mit neuen Funktionen

Die Jordahl GmbH hat ihre Bemessungssoftware Jordahl Expert Ankerschienen JTA um zwei wichtige Funktionen erweitert. Mit der Version 1.3.3.0 lassen sich Ankerschienen nun auch für dynamische Lasten bemessen, wodurch die Bemessung komplett nach ETA unter differenzierter Berücksichtigung unterschiedlicher Lastwechselzahlen möglich ist. Der Nachweis wird gemäß EN 1992-1-1 (EC2) im Grenzzustand der Ermüdung für ­ermüdungsfreie Einwirkungen unter Gebrauchslasten geführt. Die bisherige Bemessungsmethode bezog sich auf 2 Mio. Lastwechsel, jetzt können unterschiedliche Lastwechselzahlen vorgegeben...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-10 Jordahl

Ankerschienen - jetzt fit für EC2

Als einer der ersten Hersteller in Deutschland hat die Deutsche Kahneisen GmbH für ihre Ankerschienen Jordahl JTA-CE die Europäische Technische Zulassung (ETA-09/0338) erhalten. Die neuen...

mehr
Ausgabe 2013-11 Jordahl

Höhere dynamische Trag- fähigkeit bestätigt

Das Deutsche Institut für Bautechnik (DiBt) hat jetzt für Jordahl-Ankerschienen eine neue, erweiterte Europäische Technische Zulassung (ETA-09/338) erteilt. Die warmgewalzten Ankerschienen JTA W...

mehr
Ausgabe 2013-07 Jordahl

Bemessungssoftware in ETA-konformer Version

Mit der Version 4.0 der Bemessungssoftware Jordahl Expert Durchstanzbewehrung JDA für Doppelkopfanker als Bewehrung gegen Durchstanzen bietet die Jordahl GmbH jetzt eine komfortable, ETA-konforme...

mehr
Ausgabe 2014-05 Jordahl

Gütezeichen für Anker- und Bewehrungstechnik

Die RAL Gütegemeinschaft Verankerungs- und Bewehrungstechnik e.V. hat das RAL-Gütezeichen an Ankerschienen JTA W und K, Zahnschienen JXA W, Geländerbefestigungsschienen JGB, Hakenkopfschrauben,...

mehr
Ausgabe 2010-05 Einbauten

Befestigungssystem im Tübbingausbau

Zur Verhinderung des Eindringens von Beton sind Jordahl® Schienen mit Schaumstoff ausgefüllt. Der genaue Einbau der Schienen erfolgt durch Fixierungssysteme am Schalungsboden oder durch...

mehr