B.T. Innovation

Abdichtungs- und Verbindungstechnik für Hochwasserschutz

Das Seebad Heiligenhafen an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste gehört zu den sonnenreichsten Urlaubsorten in Deutschland. Kilometerlange Sandstrände, eine attraktive Seebrücke und die für den Premium-Tourismus üblichen Vergnügungsmöglichkeiten reizen Investoren wie Touristen gleichermaßen.

Das sich bereits im Bau befindliche „Strand Resort Marina“ ist aus baulicher Sicht eine neu angelegte Ferienanlage, die es ermöglicht, Ferienhäuser und Wohnungen zur touristischen oder Eigennutzung zu erwerben. Bedingt durch die Lage direkt an der 5-Sterne-Marina ist das Resort unmittelbar den Gewässer-einflüssen der Ostsee und eines Binnensees ausgesetzt.

Gesetzeskonforme ­Hochwasserschutzwand

Die Berliner Primus Marina Resort Heiligenhafen GmbH beauftragte die Firma Heuchert Bau, Neumünster, mit der Errichtung einer Hochwasserschutzwand nach dem Generalplan Küstenschutz des Landes Schleswig-Holsteins.

Zur Realisierung des Schutzwalls entschied man sich für eine bewährte Kombi-Technologie der Firma B.T. Innovation aus Magdeburg. Zum Einsatz kam das bauaufsichtlich zugelassene und weltweit eingesetzte BT-Spannschloss, mit dessen Hilfe Betonfertigteile „trocken“, das heißt mechanisch, miteinander verbunden werden können.

Die Verbindungen der Betonfertigteilelemente sind unabhängig von Witterungsbedingungen zu realisieren, da sie nicht aushärten müssen und somit sofort mit Zug- und Querkräften belastbar sind, was sich direkt auf die Zeiteffizienz des Gesamtprojekts auswirkt.

Spannschloss auch für Wasserschutzanlagen

In Kombination mit der speziellen Fertigteilabdichtung Rubber Elast, die präzise zwischen den Betonstößen verpresst wird, ist die Wasserschutzwand nicht nur zuverlässig verbunden, sondern bis 5 m Wassersäule druckwasserdicht und beständig gegen Schmutz- und Brauchwasser. Darüber hinaus ist Rubber Elast selbst bei sehr niedrigen Temperaturen nicht schrumpfend und dauerhaft flexibel. Die Kombination von BT-Spannschloss und Rubber Elast ermöglichte den Mitarbeitern von Heuchert Bau ein einfaches und präzises Handling bei der Verbindung der Betonfertigteilelemente. Gleichzeitig ermöglichte das Dichtband ein anwendungssicheres Abdichten der Betonstöße.

Die Produktkombination BT-Spannschloss und Rubber Elast sind bereits deutschlandweit im Einsatz. Bei einer Hochwasserschutzwand im Industriehafen Wittenberge bewiesen die Produktlösungen Widerstandskraft im Ernstfall, als sie beim Jahrhunderthochwasser 2013 die Wand vor noch schlimmeren Auswirkungen schützten.

Contact

B.T. Innovation GmbH

Sudenburger Wuhne 60

39116 Magdeburg/Germany

+49 391 7352-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-04 B.T. Innovation

Erfolgreich mit drei neuen Produkten

Ein neu entwickeltes, filigraneres BT-Spannschloss für dünne Wandkonstruktionen mit der Typenbezeichnung „M12“, eine neue, innovative, abdichtende Oberflächenbeschichtung mit hoher mechanischer...

mehr
Ausgabe 2011-03 B.T. Innovation

Spannschlösser im Deichbau

Mit dem BT-Spannschloss®. Dieses universelle Spannschloss kann eine statisch nachweisbare, sichere konstruktive Verbindung zwischen Fertigteilen verschiedenster Art übernehmen und enorme Mann-Zeiten...

mehr
Ausgabe 2021-09 BT INNOVATION

Anspruchsvolle Fugendichtungen mit InnoElast Typ 2

Die InnoElast-Systeme von B.T. innovation GmbH sind einkomponentige Dichtstoffe, die sich universell und vielfältig im Außen- und Innenbereich einsetzen lassen. Der Dichtstoff InnoElast Typ 2...

mehr
Ausgabe 2009-07 Neuartiges Spannschloss für den Fertigteilbau vorgestellt

Universelles Spannsystem

Dass sich die Potenziale der Fertigteilbauweise mit guten Ideen weiter ausschöpfen lassen, konnte B.T. innovation bereits mit zahlreichen Lösungen unter Beweis stellen. Die Magdeburger legen nun ein...

mehr
Ausgabe 2018-04

100 m Hochwasserschutz in nur zwei Tagen errichtet

Klimatische Veränderungen sorgen dafür, dass Flüsse und Bäche fast schon regelmäßig über ihre Ufer treten und das Hab und Gut vieler Anwohner zerstören. Die Bilder der großen Hochwasser in...

mehr