Pigmente und Dosierung

Einfärbung von Beton

Die Firma Harold Scholz & Co. GmbH stellt zusammen mit Lanxess auf der bauma 2010 aus. Präsentiert werden unter anderem Neuentwicklungen im Bereich Dosieranlagen, wie die neue mobile Dosieranlage mit Bodenwaage. Eine schlanke Lösung für Fertigteilwerke wenn nicht konstant eingefärbt wird.

Harold Scholz bietet ein ganzes Produktportfolio speziell für die Fertigteilindustrie an. Als erstes sind hier die verschiedenen Farbpigmente für Beton zu nennen:
Eisenoxid, Titandioxid, Chromoxid und Lichtechtpigmente in Pulver-, Flüssig- und Granulatform nach EN 12878 Kategorie A (unbewehrter Beton) und Kategorie B (bewehrter Beton). Die persönliche Anwendungsberatung durch Pigment- und Betonspezialisten von dem Unternehmen aus Recklinghausen mit Niederlassung Partenstein kann hierbei in Anspruch genommen werden.

Des Weiteren werden stationäre und mobile Dosieranlagen für eine oder mehrere...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-08

Harold Scholz investiert

Das Traditionsunternehmen Ha­­rold Scholz & Co. GmbH, das in diesem Jahr sein 110-jähriges Bestehen feiert, investiert am Standort Recklinghausen in die Modernisierung der Produktionsanlagen für...

mehr
Ausgabe 2015-07 Harold Scholz

Generationswechsel

Rudolf Scholz scheidet nach über vierzigjährigem, erfolgreichem und prägendem Wirken mit dem 30. Juni 2015 aus der Geschäftsführung der Harold Scholz & Co. GmbH aus. Der Übergang auf die vierte...

mehr
Ausgabe 2012-07

110 Jahre Harold Scholz & Co. GmbH

Die Firma Harold Scholz & Co. GmbH feiert in diesem Jahr ihr 110-jähriges Firmenjubiläum. Ge­gründet am 30. April 1902 von Karl Anton Rudolf Scholz gemein­sam mit dem Engländer Harold Wilson...

mehr
Ausgabe 2013-08 Lanxess

Baustart für Werk in China

Der deutsche Spezialchemie-Konzern Lanxess hat jetzt in Ningbo, China, mit dem Bau einer Hochtechnologieanlage für Eisenoxidrot-Pigmente begonnen (siehe BFT International 04/2013, Seite 7). Ab dem...

mehr
Ausgabe 2017-07

Passende Farben für jeden Kunden

Zwei Bilder vom Besuch bei Harold Scholz in Recklinghausen bleiben haften. Bild eins: Vor dem Rundgang durch die Produktion treffen Gregor Scholz und der BFT-Redakteur auf dem Firmenparkplatz auf den...

mehr