Brandversuche mit Deltabeam/Hohldeckenelement

Feuerwiderstand von Spannbetonhohlplatten bei Auflagerung auf Deltabeam Verbundträgern ohne Brandschutzverkleidung

Ziel der Brandversuche war es nachzuweisen, dass der Peikko Deltabeam ohne Brandschutzverkleidung die Auflagerung zur Abstützung von Hohldeckenelementen unter Brandeinwirkung gewährleistet. Das Ergebnis des Versuchs zeigte, dass die Lastabtragung an der Schnittstelle zwischen einem Hohldeckenelement und einem nicht brandschutzverkleideten Deltabeam gewährleistet war. Das Lastabtragungsvermögen eines typischen Hohldeckenelementes und eines typischen Deltabeam lag im Brandfall mindestens – je nach Art der Brandeinwirkung – bei 35% (REI60+), 29% (REI120+) bzw. 19% (REI180) der charakteristischen Querkrafttragfähigkeit des Deckenelements im Kaltbemessungsfall. Das Zeichen „+“ bedeutet, dass die Normbrandeinwirkung die Normabkühlungsphase umfasste.

Versuchselement

Die für den Brandversuch vorgesehenen Versuchselemente bestanden aus einem Deltabeam-Hauptträger mit einer Spannweite von 3915 mm. Die Deckenelemente wiesen eine Spannweite von 2.350 mm zwischen dem Hauptträger und den beiden Randträgern auf (siehe Abb. 1). Die Querschnitte der Deltabeams und Hohldeckenelemente sind in den Abb. 2, 3 und 4 dargestellt.

Die Bemessung und Dokumentation der Tragfähigkeit des Deltabeam wurde von Peikko durchgeführt. Der Auslastungsgrad des Deltabeam-Hauptträgers und der beiden Randträger war nahezu identisch, um während der Brandversuche einheitliche...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-07 Peikko

Deltabeam-Innovator ­Kyckling im Ruhestand

Der Deltabeam-Verbundträger ist das bedeutendste Einzelprodukt der Peikko Group. Deltabeams wurden bisher weltweit in über 10.000 Gebäuden verbaut, darunter in Europa, Nordamerika und Asien....

mehr
Ausgabe 2012-03

Peikko: Investitionen im Geschäftsbereich Nahost

Peikko, einer der weltweit füh­renden Anbieter von Befes­ti­gungselementen für Stahlbeton­verbindungen und Verbundträger, hat mit seinem Hauptzulieferer in der Golfregion einen Vertrag...

mehr
Ausgabe 2015-02 Peikko Deutschland

Betonhohldielen, Verbundträger und -stützen kombiniert

Beim Bau eines 60 Millionen Franken teuren Büro- und Produktionsgebäudes im ostschweizerischen Kriessern wurden Deltabeam-Verbundträger von Peikko mit Stahlverbundstützen kombiniert. Ziel war es,...

mehr
Ausgabe 2016-10 Peikko

Investitionsentscheidung für neues Deltabeam-Werk in Litauen

Die Peikko Group hat die Investitionsentscheidung für den Bau eines neuen Deltabeam-Werks im litauischen Kaunas getroffen. Das neue Werk entsteht neben der dort bereits von Peikko betriebenen...

mehr
Ausgabe 2014-12

Träger und ein Verfahren zur Bewehrung von Betonplatten

(10) US 2014/0298749 A1 (22) Mar. 23, 2012 (43) Oct. 9, 2014 (73) Entek Pty Ltd, New South Wales (AU) (57) A beam for reinforcing a concrete slab, the beam including a channel for receiving concrete...

mehr