Lafarge: Positive Entwicklung im ersten Quartal 2012

Lafarge verzeichnet im ersten 1. Quartal 2012 eine positive Absatz- und Umsatzentwicklung in allen Geschäftsbereichen und in einem Großteil seiner Märkte, insbesondere im Mittleren Osten, Afrika, Asien, Latein- und Nordamerika. Insgesamt steigt der Umsatz im 1. Quartal 2012 im Vergleich zum Vorjahr um 5 %. Das Betriebsergebnis erhöht sich stark um 28 %. Ungeachtet dessen sind die Ergebnisse des ersten Quartals erfahrungs-gemäß saisonal geprägt.

Von den für 2012 angestrebten Kosteneinsparungen in Höhe von 400 Millionen Euro wurden bereits 70 Millionen erreicht. „Die Gruppe konzentriert sich auf...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-09 LAFARGE

Positive Trends halten im ersten Halbjahr an

Lafarge verzeichnet im ersten Halbjahr 2012 eine positive Absatz- und Umsatzentwicklung in allen Geschäftsbereichen und in einem Großteil seiner Märkte. Insgesamt steigt der Umsatz im Vergleich zum...

mehr
Ausgabe 2012-04

Lafarge-Bilanz mit positivem Trend

Die Lafarge Gruppe schließt das Jahr 2011 mit einem Umsatz von 15,3 Milliarden Euro ab. Trotz dieser Umsatzsteigerung um 3 % ist das Betriebsergebnis insgesamt um 9 % zurückgegangen. Auch das...

mehr
Ausgabe 2013-09 Lafarge

Halbjahres-Bilanz vorgelegt

Die Lafarge Gruppe hat ihre Bilanz für das erste Halbjahr 2013 vorgelegt. Die Verkaufsmengen gingen zurück – bei Zement ging die Menge um 6 % zurück von 69,7 Mio. t in 2012 auf 65,2 Mio. t, bei...

mehr
Ausgabe 2012-09

Umsatzsteigerung im zweiten Quartal

Der Zementabsatz profitierte im zweiten Quartal von der fortgesetzten Erholung der Baukonjunktur in Nordamerika sowie von einem anhaltend starken Nachfragewachstum in den Märkten von HeidelbergCement...

mehr
Ausgabe 2012-09

Wechsel in der Geschäftsleitung in Deutschland

Ab 1. August 2012 übernimmt Danilo Buscaglia die Führung der Geschäftsleitung von Lafarge in Deutschland. Er tritt damit die Nachfolge von Ulrich Aumüller an, der nach drei Jahren in Deutschland...

mehr