Erfolgreich geprüft

Neue Schutzwand-Fertigteile der Nordbeton GmbH

 Die Nordbeton GmbH hat ihr Produkt erfolgreich bei der TÜV-Süd Automotive GmbH in München auf die Aufhaltestufe T3/W2 und T1/W1 geprüft.

Beide Prüfungen wurden in der niedrigsten Anprall­heftigkeitsstufe „A“ (ASI<1,0) absolviert, welche die höchste Stufe der Sicherheit für Fahrzeuginsassen gemäß DIN EN 1317 bedeutet. Speziell entwickelt wurde diese Wand für den Einsatz als Mitteltrennung zwischen entgegengesetzt gerichteten Verkehrsströmen in Baustellenbereichen (Bereich „E“ und „D“ der ZTV-SA).

Besonderen Wert wurde bei der Entwicklung der Nordbeton GmbH darauf gelegt, dass die empfindliche Fahrbahnoberfläche möglichst unbeschadet bleibt. Erreicht wird dies über eine größtmögliche Auflagerfläche, um das notwendige Gewicht der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2012-08

DTM setzt auf Schutzwände von Nordbeton

Nach der erfolgreichen Premiere im Jahr 2011 veranstaltete die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft (DTM) auch im Sommer 2012 ein Sonderevent. Es fand am 14. und 15. Juli zusätzlich zu den...

mehr
Ausgabe 2013-03

Übergangsvorrichtung von einer Betonschutzwand auf eine Stahlschutzplanke aus Beton

(11) EP 2 020 460 A3 (22) 31.07.2008 (43) 04.02.2009 (71) Eurovia Beton GmbH, 14552 Michendorf (DE) (57) Gegenstand der Erfindung ist eine Übergangsvorrichtung einer Betonschutzwand (2) auf eine...

mehr
Ausgabe 2013-01

Beton-Fertigteile mit in Vergussmasse eingebetteter Bewehrung

(11) EP 1 983 124 A3 (22) 09.04.2008 (43) 22.10.2008 (71) GOLDBECK GmbH, 33649 Bielefeld (DE) (57) Beton-Fertigteile, insbesondere Beton-Bodenplatten für Parkhäuser, mit wenigstens einem im oberen...

mehr
Ausgabe 2019-03 BFT INTERNATIONAL

Weihnachtsverlosung: Herzlichen Glückwunsch den Gewinnerinnen und Gewinnern!

Vielen Dank, liebe Leserinnen und Leser, für die außergewöhnlich hohe Beteiligung an der Weihnachtsverlosung. Das  Team der Fachzeitschrift BFT International gratuliert den folgenden...

mehr

„Aircrete“ schützt Autofahrer in mobilen Betonschutzwänden

Häufig werden Betonschutzwände aus Fertigteilen als transportable Schutzeinrichtungen (z.B. an Baustellen) eingesetzt. Grundsätzlich gilt: Je kompakter und steifer eine Schutzwand ausgebildet ist,...

mehr