Mirko Vogel

Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co.KG

Wie oft schon in Ulm dabei?

Nach 6-7 Jahren Pause ist Eirich jetzt das erste Mal wieder hier. Für mich persönlich ist es die erste Teilnahme. Besonders die Entwicklungen im Bereich des UHPC  interessieren mich.


Was schätzen Sie generell an dieser Veranstaltung?

Man trifft hier einfach die ganze Branche. Wir haben die Gelegenheit, potenziellen Neukunden unsere einzigartige Mischtechnik ausführlich zu erklären.


Was gefiel Ihnen 2011 besonders?

Ich habe ja keinen Vergleich zu den Vorjahren, aber wir haben schon jetzt einen echten Nutzen. Unser Stand wird gut besucht. Wir konnten bisher schon viele...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2011 Michael Koppenhagen

Bikotronic Industrie Elektronik GmbH

Wie oft schon in Ulm dabei? Wir sind nach 15 Jahren Pause das erste Mal wieder dabei. Was schätzen Sie generell an dieser Veranstaltung? Das ist hier das größte Event der Beton-Szene. Deshalb sind...

mehr
Ausgabe 04/2013 57. BetonTage

Branchentreff in Neu-Ulm

Hochkarätigen Wissenstransfer und intensive Gespräche – das boten die 57. BetonTage vom 05. bis 07. Februar 2013 im Edwin-Scharff-Haus in der deutschen Stadt Neu-Ulm. Rund 1.800 Teilnehmer aus 20...

mehr
Ausgabe 10/2013 SBM Mineral Processing

Mischanlage für UHPC in Österreich

Bei BG-Graspointer in der österreichischen Stadt Oberwang wurde jetzt eine Werksbetonmischanlage für ultrahochfesten Beton (UHPC) des Herstellers SBM in Betrieb genommen. BG-Graspointer ist...

mehr
Ausgabe 06/2021 MASCHINENFABRIK GUSTAV EIRICH

Das Mischsystem Eirich – Geschichte, Besonderheiten und Anwendungen

Zum industriellen Mischen von Beton braucht man Zwangsmischer. Die ersten Mischer waren Einwellenmischer, entstanden um 1870, als J. Monier den „Eisenbeton“ erfunden hatte. Bereits 1888 hat BHS den...

mehr
Ausgabe 12/2013 FBF

Intelligente Betone: Potenziale des Baustoffs

Am 18. Februar 2014 gehen die BetonTage zum 58. Mal an den Start. Unter dem Motto „Smart Concretes“ trifft sich die Betonfertigteilbranche in Neu-Ulm. Ein dreitägiges Fachprogramm, 13...

mehr