Channel for transporting liquids, in particular sewer

(10) DE 20 2016 102 777 U1

(22) 24.05.2016

(45) 05.10.2017

(57) Kanal zum Transport von Flüssigkei­ten, insbesondere Abwasserkanal, dessen Querschnitt im unteren Bereich von einer Kanalsohle (2) und seitlich dar­an anschließenden Kanalwänden (3) begrenzt ist, wobei auf der Kanalsohle (2) über einen Teil der Breite des Kanals (1) und einen Teil der Höhe des Kanals (1) eine Vielzahl vorge­fertigter Bauteile (8) angeordnet ist, sodass der ohne vor­gefertigte Bauteile (8) verbleibende Bereich der Kanalsohle (2) ein Gerinne (13) für einen Teilabfluss bildet, dadurch ge­kennzeichnet, dass die Kanalsohle (2) im Querschnitt einen gekrümmten Verlauf aufweist mit einem Sohltiefpunkt (5), in dessen Bereich über die Länge des Kanals (1) das Gerinne (13) ausgebildet ist und seitlich daran anschließenden Ge­fällebereichen (6), und dass die vorgefertigten Bauteile (8) in einem oder beiden Gefällebereichen (6) unter Erhaltung des Gerinnes (2) angeordnet sind, wobei die Bauteile (8) durch Haltemittel in ihrer Lage gesichert sind.

(73) BERDING BETON GmbH, 49439 Steinfeld, DE

Related articles:

Issue 2020-11

Building section and method for thermal-decoupling concreted building sections

(11) EP 3 690 159 A1 (22) 07.04.2016 (43) 05.08.2020 Patentblatt 2020/32 (57) Bei einem tragenden, aus Beton erstellten vertikalen Gebäudeteil, insbesondere einer Stütze, mit einer oberen...

more