Concrete Design Competition 2022: Einsendeschluss 29. April

Unter dem Motto „ReImagine“ werden Ideen und Entwürfe von Studierenden gesucht, die den Anforderungen an eine nachhaltige Bauweise mit Beton gerecht werden (Figure: IZB)

Unter dem Motto „ReImagine“ werden Ideen und Entwürfe von Studierenden gesucht, die den Anforderungen an eine nachhaltige Bauweise mit Beton gerecht werden (Figure: IZB)
Der Concrete Design Competition, ein Studierendenwettbewerb für kreatives und innovatives Gestalten mit Beton, wird regelmäßig von der europäischen Zement- und Betonindustrie ausgelobt. Der 10. Concrete Design Competition unter dem Motto ReImagine findet im Studienjahr 2021/2022 in fünf europäischen Ländern statt und trägt zur Förderung innovativer Entwurfskonzepte und interdisziplinärer Zusammenarbeit bei. „Mit dem aktuellen Thema möchten wir Studierende auffordern, Ideen und Entwürfe zu entwickeln, die den Baustoff Beton ressourcenschonend in dauerhaften Konstruktionen oder wiederverwendbaren Elementen einsetzen und so den Anforderungen an eine nachhaltige Bauweise gerecht werden“, sagt Ulrich Nolting, Geschäftsführer des InformationsZentrum Beton, das den Wettbewerb in Deutschland organisiert. Dazu gehören auch kluge Verfahren für den Gebrauch, die Wiederverwendung oder die Vermeidung von Schalungen und damit die Betrachtung von wirtschaftlichen Sachverhalten, zu Nachhaltigkeitsanforderungen und zu sozialen Anliegen.

Die nationalen Preisträger werden zu einem einwöchigen internationalen Workshop eingeladen, der von Fachleuten der Industrie geleitet wird. Es werden renommierte Dozenten und Kritiker teilnehmen, die die Weiterentwicklung von Beton erforschen.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Absolvent*innen der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen, Design und verwandter Disziplinen. Der Einsendeschluss ist Freitag, der 29. April 2022.

Weitere Informationen zum Wettbewerb sowie die Auslobungs- und Teilnahmeunterlagen finden Sie unter www.concretedesigncompetition.de

 

CONTACT

InformationsZentrum Beton

Sonja Henze

+49 30 308 77 78-30

www.beton.org

Thematisch passende Artikel:

2016-03 InformationsZentrum Beton

Veranstaltungsreihe „Sichtbeton“ startet im April

Seit der Entwicklung des modernen Betonbaus hat sich die Architektur den Baustoff Beton mit großer Intensität und Kreativität erschlossen und viele beeindruckende Bauwerke hervorgebracht. Kaum ein...

mehr

Fachseminar „Flächenbefestigung mit Beton“

Das InformationsZentrum Beton, ehemals BetonMarketing Nordost, veranstaltete am 09. Juli in Brandenburg an der Havel im Rahmen der Bundesgartenschau 2015 ein Fachseminar zum Thema...

mehr
2017-09 IZB

Instandhaltung von Betonbauwerken

Der Schutz und die Erhaltung von Gebäuden nehmen heute einen hohen Stellenwert ein. Bauten der 1960er und 1970er Jahre rücken zunehmend in das Aufgabenfeld der Sanierung beziehungsweise...

mehr

IZB: Beton-Seminare 2016 mit 1.500 Teilnehmern

1.500 Fach- und Führungskräfte aus Planungs- und Ingenieurbüros, Baubehörden und ausführenden Unternehmen informierten sich 2016 auf insgesamt 18 Beton-Seminaren über aktuelle betontechnische...

mehr

IZB: Beton-Seminare 2016 mit 1.500 Teilnehmern

1.500 Fach- und Führungskräfte aus Planungs- und Ingenieurbüros, Baubehörden und ausführenden Unternehmen informierten sich 2016 auf insgesamt 18 Beton-Seminaren über aktuelle betontechnische...

mehr