Peikko

Weltneuheit für die Verbindungstechnik

Der finnische Hersteller Peikko bringt die Weltneuheit Tenloc auf den Markt. Der größte Vorteil von Tenloc besteht in der sofortigen form- und kraftschlüssigen Verbindung einzelner Bauteile miteinander. Konstruktive und belastbare Verbindungen sind innerhalb von Sekunden hergestellt.

Das System sieht die Kombination aus je einem Riegel- und einem Verankerungssystem vor – das Riegelsystem wird in ein Fertigteil und das Verankerungssystem in ein anderes, an das erste Fertigteil angrenzendes Fertigteil einbetoniert; das Riegelsystem der einen Bauteilgruppe greift dann bei der Montage in das Verankerungssystem der gegenüberliegenden Bauteilgruppe, um eine Verbindung mit der Bewehrung des anderen Betonfertigteils herzustellen. Das Prinzip der Peikko-Innovation ist sowohl für Anschlüsse im Wandstoß als auch für Eck- oder T-Verbindungen geeignet.

Einfacher Einbau, einfache Montage

Der aus zwei Teilen bestehende Tenloc-Elementverbinder ist in einer speziell entwickelten Box untergebracht. Der Monteur dreht das Riegelsystem mit dem Sechskantschlüssel durch eine Öffnung in der Box, sodass der Riegel den gegenüberliegenden Betonstahl umschließt. Indem der Monteur den Schlüssel nach der Verriegelung weiterdreht, löst er den eigentlichen Spannvorgang aus, eine spielfreie Verbindung entsteht.

Die beiden Teile des Elementverbinders werden im Fertigteilwerk vor der Betonage auf den Schaltischen positioniert. Spezielle Markierungen und Abstandstreifen auf den Boxen, in denen sich das Riegel- und das Verankerungssystem befinden, erleichtern die exakte Positionierung.

Im Rahmen der umfangreichen Tests von Tenloc kooperierte Peikko unter anderem mit Xebex, einem führenden Anbieter von Betonfertigteilen für den Hochbau mit Hauptsitz in der deutschen Stadt Bad Dürkheim. Eines der ersten erfolgreichen Pilotprojekte war der Bau einer übergroßen Garage aus Fertigbauteilen, ausgestattet mit Tenloc-Elementverbindern.

Peikko lässt die Produktionsstätten des Tenloc-Elementverbinders regelmäßig von unabhängigen Institutionen prüfen und zertifizieren.

CONTACT

Peikko Deutschland GmbH

Brinker Weg 15

34513 Waldeck/Germany

+49 5634 9947-0

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 Peikko Group Corporation

Neu auf der Bau 2015

Die Peikko Group ist ein weltweit operierendes Unternehmen und auf Verbundkonstruktionen, Bewehrungs- und Verbindungstechnik im Stahlbetonbau spezialisiert. Peikko wurde 1965 als Familienunternehmen...

mehr

Peikko: Lösungen im Fertigteilbau schnell und sicher umsetzen

Das Peikko Symposium „Lösungen im Betonfertigteilbau schnell und sicher umsetzen“ soll dabei helfen, statische Konzepte für Projekt zu entwickeln, die effizient zu realisieren sind und außerdem...

mehr
Ausgabe 2010-06 Neues Produkt zur Verbindung von Wandelementen

Markteinführung der Peikko Verbindungsschlaufe

Die patentierten Peikko-PVL-Produkte verfügen über nationale Prüfungen für statische Beanspruchungen und haben darüber hinaus ein hartes Testprogramm beim VTT Technical Research Institute of...

mehr
Ausgabe 2015-03 BAU 2015

Volle Hallen, beste Stimmung

Normalerweise kommt der Ansturm am zweiten Messetag. Bei der Messe Bau 2015 drängten sich die Besucher bereits am ersten Tag auf den Gängen und Standflächen. Laut dem Veranstalter Messe München...

mehr
Ausgabe 2014-01 Peikko

Fertigteile für Logistikhalle des GVZ Ingolstadt

Die Logistikzentrum im Güterverkehrszentrum Ingolstadt Betreibergesellschaft mbH (LGI), an der die Stadt Ingolstadt und die Audi AG zu gleichen Teilen beteiligt sind, baut derzeit eine neue...

mehr